Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anwalt eingeschaltet: Leipziger Jugendamtsleiter Siegfried Haller kämpft um seinen Doktortitel

Anwalt eingeschaltet: Leipziger Jugendamtsleiter Siegfried Haller kämpft um seinen Doktortitel

Leipzig/Halle. Der Leipziger Jugendamtsleiter Siegfried Haller wehrt sich mithilfe eines Anwalts gegen die Vorwürfe, bei seiner Doktorarbeit abgeschrieben zu haben.

Er kündigte eine persönliche Stellungnahme vor dem Promotionsausschuss der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) an. „Herr Dr. Haller hat über einen Anwalt mitgeteilt, dass er eine mündliche Anhörung wünscht“, sagte Uni-Sprecher Carsten Heckmann am Freitag auf Anfrage von LVZ-Online.

In dieser Woche war die vierwöchige Frist abgelaufen, in der sich Haller mündlich oder schriftlich zu den Plagiatsvorwürfen der Hochschule äußern sollte. Gutachter der Universität waren im Oktober zu dem Ergebnis gekommen, dass der promovierte Soziologe bei seiner 2003 eingereichten Doktorarbeit wissenschaftliche Standards grob missachtete.

Haller stellt Antrag auf Akteneinsicht

Haller soll Passagen seiner mit „cum laude“ (mit Lob) bewerteten Promotion teilweise aus fremden Schriften kopiert haben, ohne sie hinreichend zu kennzeichnen. Die Online-Plattform VroniPlag hatte dies bereits im Juni enthüllt. Den damaligen Gutachtern der Doktorarbeit waren die Plagiate offenbar entgangen.

Ein schneller Abschluss des Verfahrens ist nicht in Sicht. Die mündliche Anhörung wird laut Universität wahrscheinlich erst im Januar kommenden Jahres stattfinden, da Haller einen Antrag auf Akteneinsicht stellte. „Diese wird ihm beziehungsweise seinem Anwalt gewährt“, erklärte Heckmann. Erst danach werde der Jugendamtsleiter vor dem achtköpfigen Promotionsausschuss, möglicherweise zusammen mit seinem Anwalt, zu den Vorwürfen Stellung nehmen.

Uni-Rektor will zur Anhörung kommen

Zur Anhörung wird voraussichtlich auch Rektor Udo Sträter als Gast anwesend sein. „Er sieht es als wichtiges Thema für die Universität an“, betonte MLU-Sprecher Heckmann. Die Entscheidung über die mögliche Aberkennung des Titels liegt jedoch beim Fakultätsrat, an den der Promotionsrat nach der Anhörung eine Empfehlung ausspricht.

Für die Gutachter ist die Lage nach der eingehenden Prüfung der Arbeit eindeutig: Haller hat abgeschrieben und sich dabei nicht an die erforderlichen Zitierregeln gehalten. Seinen Doktor will der Jugendamtsleiter aber offenbar nicht kampflos aufgeben.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr