Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Anwohner können neue Gemeinschaftsunterkunft in der Eutritzscher Straße besuchen
Leipzig Lokales Anwohner können neue Gemeinschaftsunterkunft in der Eutritzscher Straße besuchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 13.05.2016
Eine Frau besichtigt eine Flüchtlingsunterkunft. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Anwohner können am 21. Mai die neue Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Eutritzscher Straße 17/19 besuchen. Die Stadt teilte mit, dass Interessierte von 10 bis 11.30 Uhr eingeladen sind, das Haus anzuschauen und die zukünftigen Mitarbeiter kennenzulernen. Die Unterkunft soll vom Deutschen Roten Kreuz betrieben werden.

Insgesamt bietet das Haus Platz für 369 Personen. Es soll bald eröffnet werden. Einen genauen Termin nannte die Stadt noch nicht.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom 23. bis 25. Mai wird die Auffahrt Leipzig-Messe auf der A 14 in Richtung Dresden gesperrt. Die Fahrbahndecke muss hier dringend erneuert werden.

13.05.2016

Die Stadt sucht weiter nach Ideen, wie man Leipzigs weniger schöne Orte umgestalten könnte. Beim Ideenwettbewerb „Mein Bild von der Stadt – wie sehe ICH Leipzig“ können Kinder und Jugendliche Vorschläge einreichen und Preise gewinnen.

13.05.2016

26 Jahre schon ist Alexander Krause Sachbearbeiter im Leipziger Veterinäramt. Kein Rathausjob wie jeder andere. Der 52-Jährige hilft im Auftrag der Stadt Lebewesen in und aus der Not.

13.05.2016
Anzeige