Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Appell an Bundestag: Freiheits- und Einheitsdenkmal bis 2019 in Leipzig bauen

Stiftung „Friedliche Revolution“ Appell an Bundestag: Freiheits- und Einheitsdenkmal bis 2019 in Leipzig bauen

In zwei Jahren ist der 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution. Bis dahin, fordert die Stiftung „Friedliche Revolution“, sollten die Freiheits- und Einheitsdenkmäler in Leipzig und Berlin gebaut sein. In einem „Ruf aus Leipzig“ appelliert die Stiftung an den Bundestag.

Das Freiheits- und Einheitsdenkmal soll endlich kommen! Das fordert die Stiftung „Friedliche Revolution“. (Archivbild)

Quelle: Leipzigreport

Leipzig. Das Freiheits- und Einheitsdenkmal soll endlich kommen! Das fordert die Stiftung „Friedliche Revolution“ in einem Appell an den Bundestag. In dem „Ruf aus Leipzig“, unterzeichnet vom Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Rainer Vor, und Oberbürgermeister Burkhard Jung, wird an den bereits 2008 gefassten Beschluss, die Denkmäler zu errichten erinnert. Sowohl in Berlin als auch in Leipzig konnten die Denkmäler noch nicht vollendet oder gar der Bau begonnen werden. Bis zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution in zwei Jahren soll es nach Willen der Stiftung klappen.

Diese wünscht sich dafür mehr Unterstützung vom Bund, unter anderem finanziell. Sie betont, „dass es sich dabei auch in Leipzig um ein Denkmal der Bundesrepublik Deutschland handelt und nicht, wie es in den Auseinandersetzungen manchmal scheint, um ein sächsisches oder gar städtisches Vorhaben“. Zudem ginge es auch um die Unterstützung von Politik und Verwaltung. Die bisherige Erfahrung habe gezeigt, dass diese allein mit der Aufgabe an ihre Grenzen stießen. „Darum scheint es uns zwingend erforderlich, die Zivilgesellschaft stärker als bislang in die Beratungen und Entscheidungen einzubeziehen.“ Da der Bau des Denkmals in Leipzig noch nicht begonnen hat, kann sich die Stiftung „Friedliche Revolution“ auch vorstellen, das gleiche Thema wie in Berlin aufzugreifen: „Bürger in Bewegung“.

Seit 2008 wird in Leipzig über ein Freiheits- und Einheitsdenkmal diskutiert. Ein Wettbewerb sollte über den Entwurf entscheiden. Die Ergebnisse blieben aber so umstritten, dass der Leipziger Stadtrat das Verfahren 2014 beendete. Auch in Berlin gab es Probleme mit dem Freiheits- und Einheitsdenkmal: Der Siegerentwurf sieht vor, auf der Schlossfreiheit eine Waage mit dem Titel „Bürger in Bewegung“ zu errichten. Weil die Kosten aber immens stiegen, verfügte der Bundestag 2016 einen Baustopp. Seither bemüht sich der Verein Deutsche Gesellschaft um die Realisierung.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr