Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Arbeiten am Nahle-Auslass-Bauwerk haben begonnen – Umweltschützer empört

Arbeiten am Nahle-Auslass-Bauwerk haben begonnen – Umweltschützer empört

Ein Tagesordnungspunkt bei der Dienstberatung des Oberbürgermeisters am heutigen Dienstag kann vermutlich sehr kurz gehalten werden. Dann soll es um einen gemeinsamen Stadtratsantrag von CDU und SPD gehen.

Voriger Artikel
Leipzigs Stadtrat entscheidet über neues Bürgerbegehren – Linke werben für Zustimmung
Nächster Artikel
Das staunst Du ... dass hier in 25 Metern Höhe Laubfrösche leben

Das Nahle-Auslass-Bauwerk ist marode. Bei Hochwasser (wie 2011 und 2013) wird es geöffnet, um durch Überflutung der Burgaue Entspannung zu schaffen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Diese hatten für die Ratsversammlung am 21. November 2013 beantragt, der Oberbürgermeister solle sich bei der Landestalsperrenverwaltung (LTV) für eine Verschiebung der Erneuerung des Nahle-Auslass-Bauwerks im Leipziger Auenwald einsetzen. Zunächst solle ein Fachsymposium klären, ob durch eine Absenkung der Wehrschwelle eine regelmäßige Flutung der Burgaue erreicht werden kann - auf dass die auentypischen Bäume dort in Zukunft wieder besser gedeihen.

Über den Antrag wurde nicht abgestimmt, er landete in einem Fachausschuss. Inzwischen hat die Verwaltung eine Stellungnahme erarbeitet, die heute in der Dienstberatung zur Debatte steht.

Doch vor Ort hat die drei Millionen Euro teure Erneuerung der unter Betonkrebs und Rost leidenden Anlage gerade begonnen, bestätigte gestern Axel Bobbe von der LTV. "Das Vorhaben ist ökologischer Hochwasserschutz und wurde schon auf etlichen Foren diskutiert. Wir bauen jetzt. Am Jahresende wird die Anlage wieder so wie heute aussehen, aber absolut funktionstüchtig sein."

Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) betonte, dass Leipzig keinerlei Mitspracherecht bei einer solchen "Hochwasserschutzmaßnahme an einem Gewässer I. Ordnung" besitze - weder wasser- noch naturschutzrechtlich. Die LTV habe die Stadt in der vergangenen Woche ordnungsgemäß über den Baustart informiert. "Unser Renaturierungsprojekt Lebendige Luppe wird damit nicht torpediert. Das Auslass-Bauwerk war von Anfang an eingeplant."

Empört zeigte sich Martin Hilbrecht vom BUND. Die LTV errichte unter dem Deckmantel der Instandsetzung in Wahrheit einen Neubau, obwohl sie dafür andere Genehmigungen bräuchte. Vor allem werde mit der Millionen-Investition die Austrocknung der Burgaue - mit Schäden an der Natur - auf Jahre zementiert.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.01.2014

Rometsch, Jens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr