Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Arbeiten an der Goethebrücke auf der B2 sorgen für Sperrungen
Leipzig Lokales Arbeiten an der Goethebrücke auf der B2 sorgen für Sperrungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 27.10.2017
Archivbild Brücke Goethesteig Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

In der Zeit vom 6. bis 12. November soll das Hängegerüst an der Goethebrücke über der B2 abgebaut werden. Während der Arbeiten wird abwechselnd  jeweils ein Fahrstreifen der Bundesstraße gesperrt und der Verkehr über die Mittelüberfahrten geleitet. So wird zunächst die Fahrbahn in Richtung Borna und ab dem 9. November in Richtung Leipzig gesperrt. Der Verkehr verläuft währenddessen in beiden Richtungen im Gegenverkehr. Außerdem sind in dieser Zeit die Abfahrt der B2 in Richtung Goethesteig/ Matzelstraße und die Zufahrt vom Goethesteig auf die B2 in Richtung Leipzig nicht befahrbar. Grund hierfür sind Reparaturarbeiten an den Fahrbahnen.

Vom 13. bis zum 15. November werden dann die Schutzplanken im Bereich der Mittelüberfahrten wieder aufgestellt. Der Verkehr kann dabei in beide Richtungen rollen. Zeitweise kann es zu Reduzierungen der Fahrstreifen kommen.

Der Goethesteig bleibt währenddessen gesperrt. Die Arbeiten an diesem Abschnitt enden voraussichtlich planmäßig am 22. Dezember.

hgw.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um für den Schutz der Zivilbevölkerung im Nordirak zu demonstrieren, sind am Freitag etwa 15 Personen am US Konsulat zusammen in Leipzig zusammengekommen.

27.10.2017

Im vergangenen Winter provozierten die Baumfällarbeiten im Leipziger Stadtwald scharfen Protest von Anwohnern und Umweltschützern. Nun starten die Förster wieder mit ihren alljährlichen Pflegearbeiten, dabei sollen rund 7000 Festmeter Holz geschlagen werden.

27.10.2017

Altägyptische Skarabäus-Amulette, gefasst in Gold: Dieses wertvolle Schmuckensemble gehört künftig zur Dauerausstellung des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig. Im November wird es der Öffentlichkeit präsentiert.

06.11.2017
Anzeige