Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Arbeiten für Krallenaffen-Anlage im Zoo Leipzig starten – Bau bis Frühjahr 2015 geplant
Leipzig Lokales Arbeiten für Krallenaffen-Anlage im Zoo Leipzig starten – Bau bis Frühjahr 2015 geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 04.06.2014
Anzeige
Leipzig

„Wir freuen uns, dass sich der Bereich direkt hinter dem Zooeingang nun auch in das Gesamtbild der bis 2015 fertig sanierten Kongreßhalle einfügen wird“, so Zoodirektor Jörg Junhold.

Die Lagune und der Lesehügel sollen zu von Wasser umgebenen Inseln umgebaut werden, auf denen die Primaten dann leben. Von einem Steg in der Mitte aus können Besucher die Affen beobachten. Als Rückzugsort werden zwei Innenanlagen gebaut, die man nicht eingesehen kann.

Zur Familie der Krallenaffen gehören auch die Weißbauch-Zwergseidenäffchen und die Silberäffchen, die im Leipziger Zoo im Gondwanaland leben. Krallenaffen zählen zu den bedrohten Tierarten.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Osten hat am Mittwoch der Bau zweier neuer Kindertagesstätten begonnen. Künftig sollen in den Einrichtungen in der Kohlgartenstraße und in der Lutherstraße jeweils 180 Kinder betreut werden – je 60 davon in der Krippe.

04.06.2014

Das West-Nil-Virus hat Europa erreicht. Seit 1. Juni gelten für Spender in Deutschland und damit auch bei der Blutbank des Leipziger Uniklinikums verschärfte Regeln.

04.06.2014

Die Ampel an der großen Kreuzung am Leipziger Völkerschlachtdenkmal funktioniert wieder, konnte am Dienstag noch bis zum Einsetzen des Berufsverkehrs repariert werden.

04.06.2014
Anzeige