Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Arbeitslosenzahl sinkt in der Messestadt weiter – noch 22.436 Leipziger auf Hartz IV angewiesen

Arbeitslosenzahl sinkt in der Messestadt weiter – noch 22.436 Leipziger auf Hartz IV angewiesen

Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Messestadt weiterhin rückläufig. Nach Angaben der Agentur für Arbeit waren im April 28.691 Leipziger ohne Broterwerb, 760 Menschen weniger als im selben Monat 2014. Zum Vergleich: Im April 2009 suchten in Leipzig noch mehr als 40.000 Frauen und Männer einen neuen Job.

Voriger Artikel
Bürgerball in Leipzig als Auftakt zu 1000-Jahr-Feier - im Mai Festumzug mit Löwen
Nächster Artikel
Anwohner in Leipzig genervt: Nutrias kommen bis ins Haus – auf Fütterung verzichten

Arbeitsagentur in Stralsund.

Quelle: Stefan Sauer/Archiv

Leipzig. Die Arbeitslosenquote im Bereich der Stadt sank auf 10,2 Prozent. Insgesamt 22.436 Leipziger waren dabei auf Hartz IV angewiesen, 576 weniger als 2014. Auch hier lohnt der Blick auf das Jahr 2009, als noch mehr als 30.000 Leipziger von der Mindestsicherung leben mussten.

Profitieren vom leichten Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt konnten durchweg alle Altersgruppen, hieß es. Insgesamt 2.259 Leipziger fanden in den vergangen vier Wochen eine neue Anstellung, die Zahl der gemeldeten freien Stellen stieg im April auf 4.272 – im Vorjahres-April waren es noch 3.480. Gegenüber 2009 hat sich die Zahl der Jobangebote mehr als verdoppelt. Gesucht wurden zuletzt vor allem Mitarbeiter in den Bereichen Rohstoffgewinnung, Produktion und Fertigung (1.082 freie Stellen) und Verkehr, Logistik, Schutz und Sicherheit (725 freie Stellen).

Weniger Ausbildungsstellen in Leipzig

Dagegen wurden auf dem Ausbildungsmarkt etwas weniger Optionen als im Vorjahr angeboten, sank die Zahl der freien Stellen von 1.981 auf 1.919. Insgesamt 2006 Bewerber suchten eine Ausbildungsmöglichkeit. „In den kommenden Wochen und Monaten setzen wir alles daran, jedem Jugendlichen ein passendes Ausbildungsangebot zu unterbreiten. Aktuell sind bereits rund 800 junge Menschen in Leipzig mit einer Ausbildungsstelle versorgt. Das sind etwa 100 mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres“, erläutert Jörg Kunze, Abteilungsgeschäftsführer bei der Leipziger Agentur für Arbeit.

Ebenso wie in Leipzig zeigt auch im gesamten Freistaat der Arbeitsmarkt tendenziell weiter nach oben. Wie die sächsische Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am mitteilte, waren im April 182.400 Frauen und Männer ohne Job – gut 10 000 weniger als im März. Die Quote sank von 9,1 auf 8,6 Prozent. Zudem gebe es mehr als 26.500 freie Stellen – so viele wie seit 15 Jahren nicht. Die sächsische Wirtschaft profitiere von der guten Konjunktur, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion, Klaus Schuberth.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 4 erkunden wir zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern das Industriekraftwerk Kleinzschocher. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr