Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Architekten nennen Leipziger Größenwahn produktiv

Architekten nennen Leipziger Größenwahn produktiv

Die Architekten des in Leipzig geplanten größten Kirchen-Neubaus in Ostdeutschlands, Ansgar und Benedikt Schulz, sehen die Messestadt in einer Reihe mit Europas Metropolen.

Leipzig. „Leipzig darf sich wegen seiner historischen Bausubstanz durchaus mit Metropolen messen“, sagte Benedikt Schulz in einem Interview mit der „Zeit“. „Der unterstellte Größenwahn von Leipzig ist produktiv und wird weiterhin nie für möglich gehaltene Projekte bringen.“ Zwar sei die Olympia-Bewerbung - die der 500 000-Einwohner-Stadt häufig als zu kühn ausgelegt wurde - gescheitert, aber andere ehrgeizige Ziele seien erreicht worden.

Leipzig zeichne sich zudem durch einen „architektonischen Pluralismus“ aus. „Jede Form ist möglich. Höchstleistungen werden nicht durch Städtebaupolitik verhindert.“ Allerdings seien auch Fehler gemacht worden, etwa bei der Sanierung des Plattenbau-Viertels Grünau. „Es wurde schlecht saniert“, sagte Ansgar Schulz. Ein bisschen Farbe und Wärmedämmung reichten eben nicht aus.

Die Brüder Schulz sehen für einige Stadtviertel am Rand auch in Zukunft schwarz. „Entscheidend ist, wie es den großen Adern geht, die in die Stadt führen“, erklärte Ansgar Schulz. „Nur wenn die Verbindung über Architektur, Infrastruktur und Handel nicht abreißt, bleiben Außen und Innen verbunden.“ An einigen Ausfallstraßen der Stadt sei das nicht mehr gegeben.

Ansgar und Benedikt Schulz hatten sich in einem Architekten- Wettbewerb für den größten Kirchen-Neubau Ostdeutschlands seit dem Mauerfall durchgesetzt. Nach ihren Plänen soll nun die katholische Propsteikirche im Stadtzentrum neu entstehen. Der Bau wird mehr als 10 Millionen Euro kosten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr