Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aufräumen an Wasserwerken Thallwitz-Canitz - Deichbrüche mit Spundwänden gesichert

Aufräumen an Wasserwerken Thallwitz-Canitz - Deichbrüche mit Spundwänden gesichert

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) kehren nach dem Hochwasser 2013 zum Normalbetrieb zurück. „Wir werden die Fördermengen der Wasserwerke Canitz und Thallwitz langsam steigern“, erklärte Ulrich Meyer, Technischer Geschäftsführer des Unternehmens, am Montag.

Voriger Artikel
Anregungen der Eltern gefragt: Stadt will neue Geräte auf Spielplatz im Zentrum-Nord aufstellen
Nächster Artikel
Urlaubsportal Reisegeier will Hotel in Leipzig bauen

Wasserwerk Thallwitz-Canitz.

Quelle: Andreas Roese

Leipzig. Die Anzahl der Beprobungen bleibe dagegen auf einem hohen Niveau, um die Trinkwasserqualität aus den Wasserwerken weiter zu beobachten.

Weiterhin werde die KWL im Laufe der Woche die Versorgung mit Trinkwasser der Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz zurückfahren und Taucha sowie Stadtteile im Nordosten Leipzigs auf Eigenförderung umstellen. Im Zuge der Umstellung kann es vereinzelt zu Druckschwankungen und Trübungen des Trinkwassers kommen. Diese sind gesundheitlich unbedenklich, könnten aber beispielsweise Textilien verfärben. Anwohner sollten vor dem Waschen prüfen, dass das Wasser klar fließt, erklärte das Unternehmen.

Als Vorsichtsmaßnahme hatte die KWL seit dem 3. Juni die Förderung der betroffenen Wasserwerke Canitz und Thallwitz gedrosselt sowie die Anzahl der Beprobungen und die Desinfektion erhöht. „Die Trinkwasserversorgung für Leipzig und die Gemeinden der Region war angesichts der Hochwasserlage entlang der Mulde jederzeit stabil. Die KWL konnte den Trinkwasserbedarf für den Großraum Leipzig in der geforderten Qualität zu jeder Zeit sicherstellen“, betont Meyer.

Die Landestalsperrenverwaltung (LTV) hat kurzfristig mit der weiteren Sicherung der betroffenen Deichabschnitte bei Canitz und Kollau begonnen und setzt an den Deichbrüchen Spundwände ein. Diese dienen gleichzeitig zur Grundwasserabsenkung, um noch in diesem Jahr mit der dauerhaften Sanierung der Deiche zu beginnen. Weiterhin haben Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks in den vergangenen Tagen die überschwemmten Gebiete abgepumpt. Nun können die Schäden rund um die Wasserwerke Canitz und Thallwitz begutachtet werden. Die Deichbrüche hatten Teile der Brunnenfassungen überflutet.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr