Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Auftakt: Designers’ Open und Grassimesse öffnen am Freitag ihre Tore in Leipzig
Leipzig Lokales Auftakt: Designers’ Open und Grassimesse öffnen am Freitag ihre Tore in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 24.10.2014
Die Leipziger Designausstellung wurde am Freitag in der Neuen Messe eröffnet. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Neben den Bereichen Market, Fashion und Industry sind in diesem Jahr Architecture und Graphic neue Themenschwerpunkte.

Zum zweiten Mal wird die Designausstellung in der Glashalle auf der Neuen Messe veranstaltet. Zuvor fand sie an verschiedenen Orten in der Stadt statt. Die Gründer Jan Hartmann und Andreas Neubert sind weiterhin als Berater beteiligt. 2005 hatten die Leipziger Kreativen die Designers’ Open parallel zur Grassimesse entwickelt.

Zur Galerie
Leipzig. Am Freitagmorgen hat die zehnte Designers’ Open auf der Leipziger Messe ihre Türen geöffnet. Seit zehn Uhr können sich Fachpublikum und designaffine Besucher die Exponate von 264 Ausstellern aus acht verschiedenen Ländern anschauen. Auch die Grassimesse präsentiert sich seit Freitag mit über 60 Teilnehmern aus Europa und Südkorea.

Beide Messen finden auch in diesem Jahr zeitgleich statt. So präsentieren von Freitag bis Sonntag über 60 Teilnehmer ihre Kunstwerke im Grassimuseum. Schwerpunkte der Verkaufsmesse sind in diesem Jahr die Bereiche Keramik und Schmuck, Besonderheit das Special „Design für Kinder“.

Zusätzlich zu den Ausstellungen auf der Messe und im Museum haben Leipziger und Gäste die Möglichkeit, am umfangreichen Festival-Programm teilzunehmen. Die sogenannten DO/Spots bieten Design überall in der Stadt verteilt.

Beide Messen finden vom 24. bis zum 26. Oktober 2014 statt. Die Grassimesse öffnet Freitag und Samstag von zehn bis 19 Uhr, Sonntag von zehn bis 18 Uhr im Grassimuseum für angewandte Kunst. Besucher der Designers’ Open werden von 10 bis 18 Uhr in der Glashalle auf der Neuen Messe empfangen.

Weitere Informationen und das komplette Programm der Ausstellungen unter grassimesse.de und designersopen.de.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gleicht einem Wunder - wenige Jahre, nachdem in Grünau rund 7000 Wohnungen abgerissen wurden, erlebt Leipzigs größter Stadtteil (40.000 Einwohner) jetzt einen neuen Boom.

23.10.2014

Wer den Lärmpegel vor seiner Haustür, seinem Klassenzimmer oder seinem Garten genau messen möchte, kann sich jetzt ein mobiles Lärmmessgerät in der Umweltbibliothek Leipzig ausleihen.

23.10.2014

Nachdem es für den Wagenplatz in Plagwitz eine Perspektive gibt, soll nun für den Leipziger Osten eine tragfähige Lösung gefunden werden.

23.10.2014
Anzeige