Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aus für die Gelben Säcke in Leipzig?

Entsorgung von Leichtstoffverpackungen Aus für die Gelben Säcke in Leipzig?

Bis Ende September sollen alle Haushalte in den 16 Leipziger Siedlungen, in denen die Bewohner ihre Kunststoffabfälle in leicht zerreißbaren gelben Plastetüten sammeln müssen, über die Einführung der Gelben Tonne befragt werden. Die Umstellung erfolgt, wenn sich mehr als 70 Prozent der Grundstückeigner dafür entscheiden.

Weil die Gelben Säcke immer leicht zerreißen, fordern Bewohner in 16 Leipziger Siedlungen die Einführung der Gelben Tonne.

Quelle: Ronny Seifarth

Leipzig. Kommt jetzt das Aus für die Gelben Säcke in Leipzig? Bis Ende September sollen alle Haushalte in den 16 Siedlungen, in denen die Bewohner ihre Kunststoffabfälle in hauchdünnen, leicht zerreißbaren gelben Plastetüten sammeln müssen, über die Einführung der Gelben Tonne befragt werden. Überall dort, wo sich mehr als 70 Prozent der Grundstückeigner für eine Umstellung auf die Gelbe Tonne entscheiden, soll diesem Wunsch Rechnung getragen werden. Damit würde eine Forderung umgesetzt, die zahlreiche Siedler Anfang dieses Jahres in der LVZ erhoben hatten.

Das Vorgehen schlägt die Stadtverwaltung jetzt der Ratsversammlung zur Abstimmung vor. Die Initiative dazu ging von der CDU-Fraktion aus, die die Kritik der Siedler aufgenommen und in den Stadtrat gebracht hatte (die LVZ berichtete). Die CDU schlug die Umstellung auf Gelbe Tonnen vor, sobald mehr als die Hälfte der Haushalte dies will. Die Stadtverwaltung empfiehlt mit 70 Prozent ein deutlich höheres Quorum, lehnt sich damit aber an den Verband Wohneigentum Sachsen an, der bis Ende dieses Jahres eine eigene Mitgliederbefragung zur Entsorgung von Leichtstoffverpackungen plant und dazu bereits mit dem Entsorger, der ALL Abfalllogistik Leipzig, und der Stadtverwaltung auf 70 Prozent verständigt hatte.

Sollte der Stadtrat dem zustimmen und bei der Befragung die erforderliche Mehrheit zustandekommen, will die Stadtverwaltung mit den Entsorgungspartnern, dem Dualen System Deutschland (DSD) und zehn weiteren beteiligten Firmen, darüber verhandeln, ob bereits vor Auslaufen der aktuell bis 2019 laufenden vertraglichen Vereinbarungen eine Umstellung erfolgen kann. „Kommt es zu einem positiven Verhandlungsergebnis mit begründeten finanziellen Ausgleichsforderungen des DSD bzw. der ALL, wird dies mit den notwendigen vergabe- und beihilferechtlichen Prüfergebnissen dem Rat zur Entscheidung vorgelegt“, schreibt die Ordnungsbehörde in ihrem Beschlussvorschlag an den Stadtrat. Werde keine Einigung erzielt, soll die Einführung von Gelben Tonnen in den betreffenden Siedlungen ab 2019 in einer neu abzuschließenden Abstimmungsvereinbarung mit dem DSD festgeschrieben werden.

23 000 Einwohner auf 11 100 Grundstücken nutzen derzeit noch Gelbe Säcke. Viele von ihnen hatten sich Anfang des Jahres darüber beschwert, dass diese leicht zerreißen. Die Stadtverwaltung bezifferte die Umstellungskosten für das erste Jahr auf 450 000 Euro. Danach würde sich die Leerung der Gelben Tonnen in Leipzig jährlich um 125 000 Euro verteuern.

Von Klaus Staeubert

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr