Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Außenstelle des Sozialamtes in Schönefeld zieht um und schließt vorübergehend
Leipzig Lokales Außenstelle des Sozialamtes in Schönefeld zieht um und schließt vorübergehend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 26.03.2012
Die Außenstelle des Sozialamtes in Leipzig Schönefeld zieht wieder an seinen alten Platz, in das Rathaus in Schönefeld. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

In diesem Zeitraum ist die Behörde in Schönefeld weder telefonisch noch elektronisch erreichbar, teilte das Sozialamt mit.

Auch Beratungen werden nicht angeboten. Unterlagen können an den Sprechtagen am 29. März, sowie am 3. und 5. April in der Außenstelle Bornaische Straße 27 im Sekretariat, Zimmer 107, abgegeben werden. Der erste Sprechtag nach dem Umzug findet am Dienstag, dem 10. April, im Rathaus Schönefeld statt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1528123994001-LVZ] Leipzig. Mehrere hundert Menschen haben am Samstag im Leipziger Osten gegen Neonazis protestiert. Unter dem Motto "Im Osten nichts Neues.

24.03.2012

[gallery:500-1529308625001-LVZ] Leipzig/Halle. 200 Fluglärm-Gegner haben am Samstag am Flughafen Leipzig/Halle demonstriert. Sie beteiligten sich an den bundesweiten Protesten gegen Fluglärm.

24.03.2012

Rund 200 Menschen haben am Samstagnachmittag nach Polizeiangaben gegen das Regime von Präsident Assad in Syrien protestiert. Die vorwiegend arabischstämmigen Demonstranten zogen vom Augustusplatz durch die Innenstadt und machten auf die derzeitige Lage in Syrien aufmerksam.

24.03.2012
Anzeige