Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Ausstellung dokumentiert Burghausen im Wandel der Zeiten
Leipzig Lokales Ausstellung dokumentiert Burghausen im Wandel der Zeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 09.04.2010
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Sie soll bis zum November an jedem zweiten Samstag im Monat für Besucher offen stehen. Nach telefonischer Anmeldung unter 0177/693 05 09 bietet der Verein für Schulklassen und andere Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten Führungen an. In der Ausstellung wird unter anderem ein Film zum Naturschutzgebiet Bienitzwald gezeigt, der das Areal in den Jahren 1928/29 abbildet. Im Dachgeschoss der „Alten Wache" sind Arbeiten des Burghausener Malers und Grafikers Paul Sauer zu sehen. Ihm ist aus Anlass seines 30. Todestages in diesem Jahr auch eine kleine Schau im ehemaligen Gemeindeamt in der Miltitzer Straße gewidmet. Sie ist am Sonntag sowie am Samstag kommender Woche (11. und 17. April) jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch im ersten Halbjahr sollen Mitarbeiter der Stadt verbilligte Bus- und Bahnfahrkarten kaufen können. Der Leiter des Personalamtes im Rathaus, Frank Pörner, kündigte die Einführung eines so genannten Jobtickets an.

08.04.2010

Die Leipziger können ihre Stadt am 8. Mai aus einer neuen Perspektive kennenlernen: von unten. Die Kommunalen Wasserwerke (KWL) bieten an dem Sonnabend von 10 bis 16 Uhr Führungen durch die Kanalisation an.

08.04.2010

Der Frühling gibt in Leipzig ein kurzes Gastspiel. Nach einem kühlen Morgen werden die Jacken abgelegt und vor den Kneipen und Cafés füllen sich die Außensitzplätze.

08.04.2010
Anzeige