Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Auswertung der Leipziger Kommunalen Bürgerumfrage 2015 beginnt
Leipzig Lokales Auswertung der Leipziger Kommunalen Bürgerumfrage 2015 beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 08.02.2016
Das Neue Rathaus in Leipzig. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Die Kommunale Bürgerumfrage 2015 steht vor ihrer Auswertung. Insgesamt sei fast jeder zweite der etwa 18.000 verschickten Fragebögen beantwortet worden, meldete das Leipziger Amt für Statistik und Wahlen am Montag. Die Rücklaufquote beträgt demnach 45 Prozent. Zudem hätten sich 1665 Personen im Internet an der Umfrage beteiligt.

Die Fragebögen sollen nun statistisch ausgewertet werden. Leipziger Bürger sind unter anderem zu Lebenszufriedenheit, Zukunftsaussichten oder Problemen in der Stadt befragt worden. Die Ergebnisse sollen im April veröffentlicht werden.

Zudem hat die Stadt unter den teilnehmenden Leipzigern, die den Fragebogen im Internet ausgefüllt haben, 32 Preise verlost. Die Gewinner sollen in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt werden. Personenbezogene Daten seien aber unabhängig von den Angaben zum Fragebogen gespeichert worden. Der Datenschutz war jederzeit gesichert, hieß es.

Von jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab März erneuern die Leipziger Verkehrsbetriebe die Straßenbahntrassen auf der Bornaischen Straße im Stadtteil Lößnig. Wie am Montag bekannt wurde, übernimmt der Freistaat Dreiviertel der Kosten.

08.02.2016

Mehr als 30 Aussteller präsentierten am Wochenende auf dem LVZ-Reisemarkt in den Promenaden Hauptbahnhof ihre Urlaubsziele. Zahlreiche Besucher ließen sich von nahen und fernen Zielen inspirieren. Einige von ihnen buchten ihre Reise direkt am Stand.

08.02.2016

Die Schlüsselrückgabe am Aschermittwoch im Neuen Rathaus ist abgesagt. Leipzigs Narren sind sauer auf die Stadt. Nach ihrer Ansicht sind die Kosten für den Rosensonntagsumzug explodiert. Fasching 2017 scheint in Gefahr.

08.02.2016
Anzeige