Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autofreier Clara-Zetkin-Park: Initiative des Ökolöwen als Beschlussvorlage im Stadtrat

Autofreier Clara-Zetkin-Park: Initiative des Ökolöwen als Beschlussvorlage im Stadtrat

Der Leipziger Ökolöwe erhält weiterhin Rückenwind aus der Stadtverwaltung. Nach Übergabe von 7600 Unterschriften für einen autofreien Clara-Zetkin-Park durch den Umweltverband Ende Oktober, hat das Dezernat für Stadtentwicklung und Bau nun für die anstehende Ratsversammlung am 20. November eine Beschlussvorlage vorbereitet.

Voriger Artikel
Leipziger Hebamme wartet auf Ebola-Einsatz – 52-Jährige will in Westafrika helfen
Nächster Artikel
100. Katholikentag: Veranstalter suchen 4000 Privatunterkünfte in Leipzig - City-Büro eröffnet

Kristina Dietrich (Ökolöwe), Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau, Holger Seidemann (Ökolöwe) und Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (v.l.n.r.) bei der Übergabe der Petition gegen Autoverkehr im Clara-Zetkin-Park.

Quelle: Ökolöwe

Leipzig. Im Papier heißt es nicht nur, dass das Anliegen des Ökolöwen zu unterstützten sei. Die Behörde schlägt auch vor, dass eine Umwidmung weiterer Parkstraßen in autofreie Wege geprüft werden soll. Vor einer endgültigen Entscheidung müssten allerdings noch Gespräche mit Anliegern, Sportvereinen und Gastronomiebetrieben geführt werden.

Auf einem Teil der Straßen im Park sei der Autoverkehr ohnehin schon unterbunden, so die Behörde von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos): „Größere Abschnitte der Anton-Bruckner-Allee, der Max-Reger-Allee und des Nonnenweges sind bereits mittel Absperrpfosten gegen eine Befahrung durch den KFZ-Verkehr gesperrt“, heißt es.

Keine Park-Umleitungen bei der Sanierung der Könneritzstraße

Eine klare Absage erteilten die Stadtentwickler zudem dem befürchteten Umleitungsverkehr im Park bei anstehenden Infrastrukturmaßnahmen. Das betreffe auch die erheblich Umgestaltung der Magistrale im Stadtteil Schleußig: „Bei Baumaßnahmen in der Könneritzstraße wird der Verkehr nicht durch den Clara-Zetkin-Park umgeleitet“, so die Stadtverwaltung.

Darüber hinaus listete das Stadtbau-Dezernat eine Reihe von Verbesserungen für Fußgänger und Radfahrer auf, die in den vergangenen Monaten und Jahren rings um den Clara-Zetkin-Park geschaffen worden seien. Dazu zählen neue Querungshilfen auf Edvard-Grieg-Allee, Telemann-, Mozartstraße und Ferdinand-Lassalle-Straße sowie verschiedenen Tempo-30-Zonen. Künftig soll auch in der Karl-Tauchnitz-Straße in Höhe Ferdinand-Rhode-Straße noch eine Fußgängerinsel gebaut werden.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr