Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Baalsdorf feiert seinen 800. Geburtstag - Erste Erwähnung 1213
Leipzig Lokales Baalsdorf feiert seinen 800. Geburtstag - Erste Erwähnung 1213
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 30.06.2013
Böttcher Günter Rötzsch in Baalsdorf. Quelle: Wolfgang Zeyen

Das wurde eine Woche lang gefeiert, am Sonntag ging das Fest zu Ende.

In der Mitte des Baalsdorfer Angers steht ein großer Mann mit schwerer lederner Schürze am Amboss und bearbeitet ein glühendes Eisen mit rhythmischen Schlägen. Ein Stück weiter grasen zwei Schafe, neben ihnen surren Spinnräder, an denen ihre Wolle zu Faden gesponnen wird. An einem der Spinnräder sitzt Reinhard Sommer. Eigentlich ist der Baalsdorfer Gärtner, zu besonderen Anlässen geht er aber seinem außergewöhnlichen Hobby nach. "Ich spinne - und das nun schon seit 25 Jahren. Das alte Handwerk fasziniert mich", sagt der 49-Jährige.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Kirche herrscht der Trubel eines Dorffestes im 21. Jahrhundert. An den Gartenzäunen lehnen Fahrräder, um den Weiher stehen Zelte und Buden: Lose, Dosenwerfen, Bratwürstchen, Bier, Pizza und Zuckerwatte. Die Motorräder der Stuntshow knattern, am Kinderkarussell läuft laute Musik, zwischen all dem hüpft ein Clown herum. Rund um die Kirche haben Schausteller und seltene Handwerker ihre Stände aufgebaut.

"800 Jahre Dorfgeschichte sind ein Grund zum Feiern", sagt Siegrun Seidel, stellvertretende Vereinsvorsitzende des Kultur- und Heimatvereins Baalsdorf. Sie hat mit rund 100 Vereinsmitgliedern zwei Jahre für diese Festwoche geplant, Sponsoren gesucht und organisiert - die Arbeit hat sich gelohnt. "Mit der Besucherzahl sind wir sehr zufrieden, am Wochenende hatten wir ein volles Haus." Das Publikum ist gemischt, Familien mit jungen Kindern, ältere Ehepaare, halbwüchsige Jugendliche und ihre Eltern - getrennt natürlich, wie das in diesem Alter so sein muss.

Den Auftakt der Festveranstaltung bildete die Eröffnung der historischen Ausstellung unter der Leitung von Rolf Seidel. Der CDU-Abgeordnete des Sächsischen Landtags ist gebürtiger Baalsdorfer und interessiert sich schon lange für die Geschichte des Ortes. Hinter geblümten Spitzengardinen wurden in einer ehemaligen Gaststätte nun Relikte aus 800 Jahren Dorfgeschichte gezeigt, die er als Leihgaben über Jahre hinweg gesammelt hatte. Vom Bauerntisch aus dem Jahr 1650 über die älteste Ansichtskarte Baalsdorfs bis zur ersten Melkmaschine. Immer wieder hört man entzückte Rufe wie "Ach, das war doch der Bruder des Mannes meiner Schwester!" oder "Sowas hat meine Mutter noch benutzt!".

Festumzug, Bogenschießen mit Krönung des Baalsdorfer Schützenkönigs, ein Konzert des Sächsischen Polizeiorchesters, ein Theaterstück über die Geschichte des Dorfes nach der Völkerschlacht bis Anfang des 20. Jahrhunderts - langweilig wurde es in Baalsdorf am Wochenende jedenfalls nicht. Der Leipziger Besucher Lutz von Rhein ist besonders angetan von der Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart. "Mir gefällt der Gegensatz des Mittelalterlichen und Modernen hier beim Fest. Wann erlebt man so etwas schon mal?"

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.07.2013

Ariane Dreisbach

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei dieser Weltmeisterschaft sind vor allem handwerkliches Geschick und ein kreativer Kopf gefragt: Mehr als 1000 Berufsanfänger aus aller Welt ringen ab Dienstag in Leipzig um WM-Medaillen.

30.06.2013

Känguru-Jagd in Meusdorf: Ein ausgebüxtes Beuteltier hat am Sonntag die Leipziger Polizei in Atem gehalten. Erst nach mehr als zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte das Tier zusammen mit einem Veterinär einfangen.

30.06.2013

Ein Tag für den King of Pop: Mehrere hundert Menschen haben am Samstag in der Leipziger Innenstadt dem verstorbenen Sänger Michael Jackson gedacht. Am sogenannten World-Cry-Day wurde auch ein Umzug durch die Innenstadt abgehalten.

29.06.2013
Anzeige