Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bäume und Sträucher statt Plattenbauten: „Urbaner Wald“ in Leipzig-Grünau freigegeben

Bäume und Sträucher statt Plattenbauten: „Urbaner Wald“ in Leipzig-Grünau freigegeben

Auf dem Areal des abgerissenen Grünauer Plattenbaukomplexes „Eiger Nordwand“ ist eine neue Waldfläche entstanden. Das 5,5 Hektar große Gelände mit dem Namen „Schönauer Holz“ wurde am Freitag freigegeben, wie die Stadt Leipzig und das Bundesamt für Naturschutz mitteilten.

Voriger Artikel
Außergewöhnliches Schwergewicht: Sechs-Kilo-Baby in Leipziger Uniklinik geboren
Nächster Artikel
Heißluftballons fliegen über Leipzig – erste Starts bei der Balloon Fiesta

Auf dem Areal des abgerissenen Grünauer Plattenbaukomplexes „Eiger Nordwand“ ist eine neue Waldfläche entstanden.

Quelle: Armin Kühne

Leipzig. Bis Besucher durch das Laub-Wäldchen streifen können, dauert es aber noch: Da es sich zunächst um eine Schonung handele, dürften vorerst nur die Wege, Aufenthaltsbereiche und der Freizeitbereich mit Streetball-Anlage, Tischtennisplatte und BMX-Fläche betreten werden. 

php241154b9c2201307262250.jpg

Leipzig. Auf dem Areal des abgerissenen Grünauer Plattenbaukomplexes „Eiger Nordwand“ ist eine neue Waldfläche entstanden. Das 5,5 Hektar große Gelände mit dem Namen „Schönauer Holz“ wurde am Freitag freigegeben, wie die Stadt Leipzig und das Bundesamt für Naturschutz mitteilten. Bis Besucher durch das Laub-Wäldchen streifen können, dauert es aber noch.

Zur Bildergalerie

Die neu geschaffene Anlage soll nach Mitteilung der Verantwortlichen als verbindendes Element im Stadtteil wirken. Finanziert wurde das Projekt mit Geldern des Bundesumweltministeriums. Zudem sei mit verschiedenen Initiativen und engagierten Bürgern zusammengearbeitet worden. 

Das „Schönauer Holz“ an der Neuen Leipziger Straße ist die zweite fertiggestellte Modellfläche des 2007 gestarteten Erprobungs- und Entwicklungsvorhabens „Ökologische Stadterneuerung durch Anlage urbaner Waldfläche auf innerstädtischen Flächen im Nutzungswandel – ein Beitrag zur ökologischen Stadtentwicklung“. Auf dem Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei an der Zweinaundorfer Straße existiert seit 2010 die erste derartige Fläche.  

Mit Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben werden neuartige Ansätze im Naturschutz modellhaft umgesetzt. In Leipzig sollen auf Brachflächen urbane Wälder mit unterschiedlicher Gestaltung und Nutzung entstehen. Die ersten Bäume und Sträucher des „Schönauer Holzes“ waren im April von Grünauer Schülern und Kindergartenkindern eingepflanzt worden.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr