Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bahn reißt Lokschuppen mit Drehscheibe in Leipzig ab

Volkmarsdorf Bahn reißt Lokschuppen mit Drehscheibe in Leipzig ab

Die Anlage ist für Bahnfans imposant, aber stark einsturzgefährdet: Seit Montag wird der Lokschuppen an der Herman-Liebmann-Straße abgerissen. Die Arbeiten sollen bis November dauern.

Lokschuppen mit Drehscheibe: Bahn reist Anlage in Leipzig ab

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Ein historisches Gebäude verschwindet aus Leipzig: Die Bahn beginnt am Montag mit dem Abriss des Lokschuppens an der Hermann-Liebmann-Straße. Es handele sich um eine „nicht mehr betriebsnotwendige Anlage“, teilte das Unternehmen mit. Die Anlage mit Drehscheibe für Lokomotiven und Waggons, Strahlengleisen und einem Lagergebäude gehörte zum ehemaligen Bahnbetriebswerk Leipzig Hauptbahnhof Süd und ist bereits seit mehreren Jahren stark einsturzgefährdet. Der benachbarte Lokschuppen III ist in ähnlich schlechtem Zustand, zu dessen Zukunft wollte sich der Eigentümer nicht äußern. An den Lokschuppen I und II hingegen wurden in den vergangenen Jahren Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.

Die Bahn lässt den Lokschuppen an der Hermann-Liebmann-Straße abreißen. Fotos: Dirk Knofe

Zur Bildergalerie

Vor dreieinhalb Jahren richtete ein Feuer weiteren Schaden an. Nach Angaben der DB AG sei das Dach teilweise eingestürzt. Das Denkmalgeschützte Bauwerk habe nach dem Brand massive Schäden durch Witterung, Verfall und Vandalismus aufgewiesen. Abgesehen von Arbeitsbühnen seien auch alle technischen Anlagen bereits demontiert worden. Damals wurde nicht nur das 1905 errichtete Gebäude ruiniert, sondern auch mehrere historische Wagen zerstört. Die Außenstelle des Nürnberger DB Museum in Halle hatte dort Waggons des Transeuropaexpress untergestellt, der in den 1950er Jahren der Paradezug der Deutschen Bundesbahn war und bis in die 1980er Jahre regelmäßig auf den Schienen fuhr. Wegen ihres schlechten Zustands waren die Fahrzeuge aber nur noch als Ersatzteilspender vorgesehen. 

Interesse an einem Erhalt des Lokschuppens durch Eisenbahnhistoriker habe nicht bestanden, teilte die Deutsche Bahn AG auf Nachfrage von LVZ.de mit. Bereits im vergangenen Jahr ließ die Bahn benachbarte zwei Schornsteine abbrechen. Die nun begonnenen Arbeiten sollen im November abgeschlossen sein. Laut Bahn ließen sich ruhestörende Geräusche bis dahin nicht vermeiden. Das Grundstück wird nach dem Abriss gesichert, weitere Pläne bestehen der Zeit nicht. Das Grundstück wird sich selbst überlassen, die DB AG spricht dabei von Sukzession.

mro

51.348752 12.407205
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr