Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bahn will Verbindung von Engelsdorf nach Stötteritz ausbauen
Leipzig Lokales Bahn will Verbindung von Engelsdorf nach Stötteritz ausbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 25.06.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Deutsche Bahn will die Strecke von Engelsdorf nach Stötteritz ausbauen. Über Details des Vorhabens, das ab 2018 starten soll, informiert das Unternehmen Anwohner und Öffentlichkeit am kommenden Dienstag. Dabei sollen Umfang und Zeitrahmen der Bauarbeiten, sowie Einschränkungen für Reisende und Lärmbelastung für Anwohner zur Sprache kommen.

Die Bahn will mit dem Ausbau des Abschnitts die mögliche Höchstgeschwindigkeit für Züge von 60 auf 80 Kilometer pro Stunde erhöhen. Dabei sollen sieben Eisenbahnbrücken saniert werden. Außerdem wird die Station Anger-Crottendorf mit einem Mittelbahnsteig und einem für Rollstuhlfahrer geeigneten Zugang ausgestattet. (chg)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis zum Nationalsozialismus war die jüdische Gemeinde in Leipzig eine der größten in Leipzig. Inzwischen lädt die Stadt regelmäßig ehemalige Bewohner und ihre Nachfahren ein, um etwas von ihrem Leben an der Pleiße zu erfahren.

25.06.2015

Sowohl der Umweltbund Ökolöwe als auch die Stadtratsfraktion der Grünen halten den künftigen Leipziger Fernbusbahnhof an der Ostseite des Hauptbahnhofes für eine gute Lösung.

25.06.2015

20 Jahre betrieben die Johanniter den Rettungsdienst im Leipziger Süden. Zum 1. Juli übernehmen nun die katholischen Malteser. Diese konnten sich in einer europaweiten Ausschreibung gegen den Konkurrenten durchsetzen und sind damit erstmals in Leipzig für Teile des Rettungswesens verantwortlich.

25.06.2015
Anzeige