Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Ballett-Training und Reitshows begeistern auf dem Leipziger Augustusplatz
Leipzig Lokales Ballett-Training und Reitshows begeistern auf dem Leipziger Augustusplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 18.09.2010
Zahlreiche Besucher ließen sich zur Teilnahme am Balletttraining bewegen. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Auf der anderen Seite des geschichtsträchtigen Areals rückte die Leipziger Oper ihr neues Ballett-Ensemble ins rechte Licht. Nicht zuletzt öffnete auch das Gewandhaus so manche sonst verschlossene Tür.

Leipzig. Gleich mehrere außergewöhnliche Veranstaltungen nahmen am Samstagnachmittag den Augustsplatz in Beschlag. Zum einen warfen die 2011 in Leipzig stattfindenden Weltcup-Finals der Reiter ihre Schatten voraus. Auf der anderen Seite des Areals rückte die Oper ihr neues Ballett-Ensemble ins rechte Licht. Nicht zuletzt öffnete auch das Gewandhaus so manche sonst verschlossene Tür.

Bevor Leipzig vom 27. April bis 1. Mai 2011 im Rahmen der Messe „Partner Pferd“ Gastgeber der Weltcups im Springen, Dressur und Fahren wird, konnten sich Interessierte ab 10 Uhr bei anschaulichen Vorführungen mit den edlen Rössern ein Bild von den Disziplinen machen. Zudem sorgte der Delitzscher Daniel Kaiser mit einer Voltigier-Show für staunenden Gesichter.

Das „Open-Air-Training“ des Ballett-Ensembles der Leipziger Oper lud am frühen Nachmittag zum Mitmachen ein. Ballettmeister Mario Schröder und seine Tänzer studierten zusammen mit zahlreichen mutigen Besuchern eine Choreographie ein. Danach stellte sich das neue Ensemble im Opernhaus offiziell der Öffentlichkeit vor. Am Abend wurde das Programm mit einer Aufführung des Balletts in der Oper, inklusive anschließender Party abgerundet.

Im Gewandhaus konnten Besucher derweil all die unbekannten Orte entdecken, die sonst für die Augen der Öffentlichkeit verschlossen bleiben. Auf einer der kostenlosen Führungen waren beispielsweise die fulminante Saaldecke, die Musiker-Garderoben oder die Orgel näher zu betrachten.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An diesem Wochenende gestattete der Zoo Leipzig seinen Gästen wieder einen Blick hinter die Kulissen. Bei  den „Zooaktionstagen“ waren Interessierte von 10 bis 16 Uhr eingeladen, einmal am Arbeitsleben eines Tierpflegers teilzuhaben.

18.09.2010

Knapp 1600 Bilder, rauchende Köpfe und stundenlange Diskussionen um die Preisträger des diesjährigen LVZ-Fotowettbewerbs "Mein schönstes Urlaubsfoto": Doch am Ende einigte sich die Jury unter Vorsitz von LVZ-Fotochef Volkmar Heinz einstimmig zumindest auf den Gewinner der 2010er Auflage.

17.09.2010

Der Zoo Leipzig bekommt über 3,8 Millionen Euro vom Bund und Freistaat Sachsen für den Bau eines neuen Parkhauses. Die Mittel stammen aus dem Programm der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW), in der Bund und Länder zusammenarbeiten.

17.09.2010
Anzeige