Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Banküberfall in der Leipziger Lessingstraße: Täter weiterhin flüchtig, Polizei sucht Zeugen

Banküberfall in der Leipziger Lessingstraße: Täter weiterhin flüchtig, Polizei sucht Zeugen

Nach dem Überfall auf die Sparkasse in der Leipziger Lessingstraße am Freitagmittag sucht die Polizei nach Zeugen. Ziel ist die Identifizierung des flüchtigen Täters.

Leipzig. "Weil der Mann maskiert war, ist die vorliegende Täterbeschreibung sehr vage", sagte Polizeihauptkommissar Reiner Germann am Samstag. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Gesuchte etwa 1,85 Meter groß und zwischen 35 und 40 Jahren alt sein. Beim Überfall trug er eine schwarze Jacke sowie ein schwarzes Tuch. Wie Polizeisprecherin Anke Fittkau darüber hinaus bekannt gab, beschrieben Zeugen das Erscheinungsbild des Mannes als südländisch.

Auf der offenbar hastigen Flucht verlor der Täter sein Basecap, das bei der Verfolgung mit einem Spürhund als Anhaltspunkt diente. Zu einem Tatverdächtigen führte die Suche bis zum Samstagvormittag jedoch nicht. Als erfolglos wollte Polizeisprecherin Maria Braunsdorf die Suchmaßnahmen am Freitag dennoch nicht bezeichnen. Zu Details machte sie aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben.

phpee017f5755201009101544.jpg

Leipzig. Die Sparkasse in der Lessingstraße ist am Freitagmittag überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, ist gegen 12.25 Uhr ein maskierter Mann mit einem pistolenähnlichen Gegenstand in das Geldinstitut eingedrungen und hat die Herausgabe eines noch unbekannten Betrages verlangt. Aufgrund der Sicherung der Geldausgabe konnten ihm die Angestellten die Zahlungsmittel allerdings nicht aushändigen.

Zur Bildergalerie

Am Freitagmittag war ein maskierter Mann gegen 12.25 Uhr mit einem pistolenähnlichen Gegenstand in das Geldinstitut eingedrungen und hatte am Tresen die Herausgabe eines derzeit noch unbekannten Betrages verlangt. Aufgrund der Sicherung der Geldausgabe in der Bank konnten ihm die Angestellten allerdings nichts aushändigen, berichtet die Polizei. Der Mann verließ daraufhin ungehindert die Sparkasse.

In der von zahlreichen Kunden besuchten Sparkasse wurde nach ersten Informationen niemand verletzt. Zwei Personen erlitten jedoch einen Schock und wurden vom Notarzt behandelt.

midi/mpu/chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr