Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bau der Kästner-Schule in Gohlis wirft Fragen auf – FDP-Fraktion sieht Handlungsbedarf
Leipzig Lokales Bau der Kästner-Schule in Gohlis wirft Fragen auf – FDP-Fraktion sieht Handlungsbedarf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 11.04.2013
Neubau der Erich-Kästner-Schule. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Somit werden nach bisherigen Plänen Alt- und Neubau zusammengelegt.

Grund für den Zusammenschluss der Gebäude ist, dass die Schülerzahlen laut Prognose wohl die Kapazität der neuen Schule übersteigen werden, teilte die Stadt auf FDP-Anfrage im Februar mit. In einer aktuellen Nachfrage wollen die Liberalen nun wissen, bis wann die weitere Nutzung dauert und welche Sanierungen für das alte Schulgebäude erforderlich sind. Ebenfalls geklärt werden muss, ob die beiden Schulen für je einen Schulbezirk zuständig sind, oder beide in einem beheimatet werden. Weiterhin wolle die FDP wissen, wie die Schüler auf die beiden Bildungseinrichtungen aufgeteilt werden sollen.

Im Februar hatte der Stadtrat auf Anfrage der FDP bekannt gegeben, dass sich die Eröffnung der Kästner-Schule bis zum Schuljahr 2013/14 verzögert. Geplant ist ein dreigeschossiges Schulgebäude, das von der Erfurter Straße aus erschlossen werden soll. Über einen Mittelbau besteht eine Verbindung zur Sporthalle, die einen separaten Zugang erhalten wird. Die Sporteinrichtungen sollen dabei nicht nur von den Kästner-Schülern, sondern auch von der Friedrich-Schiller-Schule, der Leibnizschule und der Mittelschule Gohlis sowie von Vereinen genutzt werden.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bewegte Zeiten für die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB). Vor dem Umzug der Zentrale an den Augustusplatz ab Freitag zogen die LVB am Donnerstag noch fix den Richtkranz am Technischen Zentrum Heiterblick auf.

11.04.2013

Die Stadtverwaltung hat die Dächer Leipzigs auf ihr Solarpotential untersuchen lassen. Seit Donnerstag ist das sogenannte Solardachkataster als detaillierte Karte im Internet verfügbar.

11.04.2013

Bislang hatte sich Beate Schücking in den Auseinandersetzungen um die Gewichtung von Wissenschaft und Kirche im neuen Paulinum zurückgehalten. Doch jetzt ist ihr der Kragen geplatzt.

19.05.2015
Anzeige