Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bauarbeiten am Leipziger Tröndlinring zwei Tage früher beendet
Leipzig Lokales Bauarbeiten am Leipziger Tröndlinring zwei Tage früher beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 10.05.2018
Die LVB-Baustelle am Tröndlinring hatte in den vergangenen Wochen immer wieder für Stau gesorgt. Quelle: André Kempner
Leipzig

 Vorzeitig fertiggestellte Gleisbauarbeiten auf der Kreuzung Tröndlinring/Pfaffendorfer Straße sorgen für eine Entspannung des Leipziger Innenstadtverkehrs. Nach Angaben der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) vom Mittwoch haben Busse und Bahnen ab Samstag freie Fahrt. Die Buslinien 131 und N5 sowie die Tramlinie 12 fahren demnach zwei Tage früher wieder auf ihren regulären Strecken. Auch Kraftfahrzeuge können die Kreuzung ab Samstag überqueren.

Die am 21. April gestarteten Bauarbeiten hatten am Tröndlingring zeitweise für Stauchaos gesorgt. Auch die Umleitungsstraßen waren überlastet.

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungewöhnlicher Appell: Mit einer gemeinsamen Resolution machen sich die OBMs von Leipzig und Saarbrücken für eine Lösung im Streit bei Halberg-Guss stark. Sie werfen dem Eigentümer Prevent einen „inszenierten Konflikt“ vor. 2200 Jobs stehen auf dem Spiel.

09.05.2018

Ein neues Quartier im Nordwesten Leipzigs: Auf dem Gelände der ehemaligen Sternburg-Brauerei in Lützschena-Stahmeln sollen Wohnungen, ein Einzelhandelsmarkt und eine Kindertagesstätte entstehen.

10.05.2018

Finanzspritze für die Sanierung der Philippuskirche in Leipzig-Lindenau: Die Stadt fördert das Projekt mit rund einer halben Million Euro. Das Geld kommt von Ausgleichsbeträgen im Viertel.

09.05.2018