Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bauarbeiten am Technischen Zentrum der LVB in Leipzig-Heiterblick gehen voran
Leipzig Lokales Bauarbeiten am Technischen Zentrum der LVB in Leipzig-Heiterblick gehen voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 18.07.2012
Die Bauarbeiten der LVB am Technischen Zentrum in Leipzig-Heiterblick gehen voran. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Hierfür wurde bereits knapp die Hälfte der 138 Stahlbetonstützen aufgestellt.

Da die Fläche des Technischen Zentrums komplett versiegelt wird, muss das Regenwasser aufgefangen und abgeleitet werden. Dafür ist ein 370 Meter langes Kanalsystem aus glasfaserverstärkten Kohlefasern geplant, das unterirdisch verlegt werden soll. Dessen Stauvolumen wird 2700 Kubikmeter betragen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_18021]

Die gleisseitige Anbindung des Grundstücks erfolgt über die Teslastraße. Die vorhandene, über 100 Jahre alte Teslabrücke wird aufgrund ihrer Baufälligkeit von der Stadt Leipzig durch eine neue Brücke ersetzt. Derzeit werden die Pfeiler des neuen, westlichen Brückenteils hergestellt.

Die Grundsteinlegung für den neuen technischen Hauptstandort der LVB erfolgte im April dieses Jahres.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1741480973001-LVZ] Leipzig. Die Leipziger Ratsversammlung hat am Mittwochnachmittag mit großer Mehrheit das von Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) vorgeschlagene und später abgeänderte Unterbringungskonzept für Flüchtlinge in der Messestadt beschlossen.

18.07.2012

[gallery:500-1741480973001-LVZ] Leipzig. Während der Leipziger Stadtrat sich am Mittwoch durch die Tagesordnung ackerte, um bis zur Beratung des Konzepts zur dezentralen Unterbringung von Asylbewerbern vorzudringen, fand am Nachmittag vor dem Neuen Rathaus eine Demonstration der Befürworter statt.

18.07.2012

Im Streit um die geplante Erhöhung der GEMA-Gebühren im kommenden Jahr will Leipzigs Wirtschaftsbeigeordneter Uwe Albrecht beim Deutschen Städtetag aktiv werden.

18.07.2012
Anzeige