Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bauarbeiten in Bornaischer Straße beginnen – Sperrung bis Dezember
Leipzig Lokales Bauarbeiten in Bornaischer Straße beginnen – Sperrung bis Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 24.08.2018
Die Bauarbeiten in der Bornaischen Straße beginnen am Montag. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

In der Bornaischen Straße im Leipziger Stadtteil Connewitz beginnen ab Montag Sanierungsarbeiten am Wasser- und Abwassersystem. Wie Stadt, Verkehrsbetriebe und Wasserwerke am Freitag mitteilten wird der Baubereich zwischen Wiedebachplatz und Ecksteinstraße bis voraussichtlich zum 6. Dezember für den Verkehr in stadtauswärtiger Richtung gesperrt. Fahrzeuge, die stadteinwärts unterwegs sind, können die Bornaische Straße ebenso in gewohnter Weise passieren wie die Straßenbahnen der Linien 9 und 11.

Umleitungen eingerichtet

Der Verkehr Richtung Süden wird über die Karl-Liebknecht-Straße, die Wolfgang-Heinze-Straße, die B 2 und den Goethesteig umgeleitet. Aus dem östlichen Teil der Stadt verläuft die Umleitung über die Arno-Nitzsche-Straße zur selben Strecke oder über die Zwickauer Straße, die Karl-Jungbluth- und die Prinz-Eugen-Straße. Anlieger erreichen den Bauabschnitt ab der Wolfgang-Heinze-Straße über die Prinz-Eugen-Straße.

550 Meter neue Trinkwasserleitung

Insgesamt investieren die Wasserwerke zunächst 690.000 Euro, um unter anderem 550 Meter Trinkwasserleitung zu sanieren und Hausanschlüsse umzubinden. Die Bauarbeiten sind Bestandteil umfangreicher Erneuerungen in der Bornaischen Straße, die eigentlich 2019 beginnen sollten. Wegen „komplexer Planungsverfahren“ sei der Start für den Hauptteil jedoch auf das Jahr 2020 verschoben worden.

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kinder im Leipziger Stadtteil Wiederitzsch können sich freuen. Der Spielplatz in der Stentzler Straße wird neu gestaltet. Die Bauarbeiten für die neuen Geräte beginnen im September. In Vorbereitung werden bruchgefährdete Pappeln an der Spielfläche gefällt.

24.08.2018

Eine elfköpfige Delegation aus dem am dünnsten besiedelten Land der Erde hat soeben die König-Albert-Residenz in Leipzig-Möckern besucht. Die Ministeriumsmitarbeiter des Mongolischen Staates sowie privaten Bauunternehmer interessierten sich aus einem ganz bestimmten Grund für das 150-Millionen-Euro-Projekt.

24.08.2018

Das Brückenfest im Clara-Zetkin-Park lädt wieder auf die Sachsenbrücke ein. Zwei Höhepunkte sind die „Straße der Begegnung“ und die Premiere der Performance „many more oder Wie funktioniert eigentlich Gemeinschaft?“.

24.08.2018