Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bauarbeiten in der Leipziger Innenstadt - Schlossgasse wird zur Fußgängerzone
Leipzig Lokales Bauarbeiten in der Leipziger Innenstadt - Schlossgasse wird zur Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 18.10.2011
Vor dem so genannten Merkurhaus in der Petersstraße wird demnächst eine Fußgängerzone eingerichtet. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

„Damit setzen wir ein weiteres Vorhaben aus dem Maßnahmenplan autoarme Innenstadt um", sagte Baubürgermeister Martin zur Nedden (SPD).

Die Bauarbeiten sollen im ersten Halbjahr 2012 erfolgen. Im Zuge dessen wird die Schlossgasse zweifarbig mit dunkelgrauem Sandstein und hellerem Granit gepflastert. Die Kosten belaufen sich auf etwa 410.000 Euro, davon sollen 100.000 Euro aus dem Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz" zufließen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der indische LVZ-Austauschredakteur PM Raghunandan ist wieder in seiner Heimat, doch hinterlässt er eine brennende Frage: Wie touristenfreundlich ist Leipzig? An der Sprachbarriere ist Raguandhan in der Messestadt häufiger gescheitert – im Bistro, im Zoo und im Museum fehlten ihm englischsprachige Hilfen oder sprachkompetente Mitarbeiter.

20.12.2016

Wer im Stadtgebiet mit dem Bus fährt, wird das Problem kennen: Die Ticket-Automaten in den Fahrzeugen sind oft außer Betrieb. Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) sprechen von einer 50-prozentigen Ausfallquote.

18.10.2011

Im Prozess um den Tod eines Babys während der Geburt am Uniklinikum Leipzig steht weiter Aussage gegen Aussage. Eine 53 Jahre alte Geburtshelferin, die am Dienstag vor dem Amtsgericht Leipzig als Zeugin vernommen wurde, bestätigte nicht die Vorwürfe der betroffenen Familie.

18.10.2011
Anzeige