Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Baustelle Könneritzstraße: Parkplätze fallen bis Ende des Jahres weg – kaum Alternativen

Baustelle Könneritzstraße: Parkplätze fallen bis Ende des Jahres weg – kaum Alternativen

Die Baufahrzeuge rollen, Parkverbote sind ausgeschildert – doch wohin jetzt mit dem eigenen Fahrzeug? Rund 200 Stellplätze fallen wegen der Sanierung der Schleußiger Könneritzstraße erstmal weg.

Voriger Artikel
Leipzig als deutsche Lieblingsmetropole: Mehr Jobs, mehr Kinder – und hundefreundlich
Nächster Artikel
Neuer Tourismusrekord: Leipzig lockte 2014 so viele Gäste an wie noch nie

Baustelle Könneritzstraße - jetzt fehlen Parkplatz-Alternativen für Anwohner.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Alternativen gibt es faktisch nicht: Bemühungen der Stadt um private Ersatzflächen scheiterten.

So habe die Stadt eine Brachfläche an der Ecke Zschocherschen Straße, Ecke Eduardstraße als Interimslösung angefragt. Der private Eigentümer hatte aber andere Pläne und lehnte ab, teilte die das Verkehrs- und Tiefbauamt (VTA) am Dienstag auf Anfrage von LVZ-Online mit. Kapazitäten gibt es nach Angaben der Behörde noch jenseits des Schleußiger Weges: Sowohl im Bereich Parkplatz Küchenholzallee (Volkspark) als auch im Bereich der Pistorisstraße könnten die Anwohner parken. Für die nördliche „Kö“ verweist das Amt auf Kapazitäten an der Anton-Bruckner-Allee.

php07b50fa4ad201503031549.jpg

Leipzig. Die Baufahrzeuge rollen, Parkverbote sind ausgeschildert – doch wohin jetzt mit dem eigenen Fahrzeug? Rund 200 Stellplätze fallen wegen der Sanierung der Schleußiger Könneritzstraße erstmal weg. Alternativen gibt es faktisch nicht: Bemühungen der Stadt um private Ersatzflächen scheiterten.

Zur Bildergalerie

Das Verkehrs- und Tiefbauamt erklärte weiter, dass durch den Wegfall der Parkplätze an der „Kö“ der einseitige Anlieger- und Lieferverkehr im Viertel während der Bauphase aufrecht erhalten werden könne. Die Geschäfte sind ebenfalls weiterhin geöffnet und erreichbar. Am 13. Juni laden die Händler wie geplant zum Fest, und auch das Kö-Glühen am 20. November steht als Termin fest.

Ordnungsamt will „angemessen“ reagieren

Das 3,5-Millionen-Projekt soll Ende 2016 abgeschlossen sein. Doch Parken soll ab dem 14. Dezember 2015 an der Magistrale wieder möglich sein – zumindest bis Mitte 2016. Dann werden die Stellflächen für den Bauabschnitt zwischen Stieglitz- und Alfred-Frank-Straße noch einmal eingeschränkt.

Das Ordnungsamt werde die Baumaßnahmen an der Könneritzstraße zwar angemessen absichern, plane aber derzeit keine intensiveren Kontrollen, hieß es am Dienstag. Auf Verstöße werde das Amt „im pflichtgemäßen Ermessen unter dem Gesichtspunkt der Angemessenheit“ reagieren.

Wenn die jahrelang von Bürgern und Politik geforderte Schönheitskur der desolaten Straße abgeschlossen ist, werden zwischen den Tram-Haltestellen Rödel- und Holbeinstraße wieder 199 Parkplätze zur Verfügung stehen.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Baustelle Könneritzstraße
Achtung Schulkinder: In der Oeserstraße mahnen LED-Tafeln die Autofahrer zu Vorsicht.

Die Großbaustelle Könneritzstraße hat unerwünschte Nebenwirkungen: Schleichverkehr gefährdet die Kinder der Schule am Auwald. Jetzt reagiert die Stadt auf zahlreiche Schreiben besorgter Eltern.

mehr
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr