Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Begegnungszentrum Mühlstraße lockt Familien mit vielseitigem Angebot

Begegnungszentrum Mühlstraße lockt Familien mit vielseitigem Angebot

Babygeschrei geht durch den Raum im Erdgeschoss des Hauses in der Mühlstraße und übertönt die halblaute Popmusik. Die sieben Mütter hocken auf allen Vieren über ihren Säuglingen.

Leipzig. "Knie anheben", sagt Hebamme Elisabeth Maag, die vor den Frauen steht. Langsam gehen sieben paar Knie in die Höhe. Man sieht den frischgebackenen Müttern die Anstrengung an.

"Über die Rückbildungsgymnastik kommen viele zum ersten Mal in unser Haus", sagt Cordula Jackisch. Sie ist die sozialpädagogische Leiterin der Begegnungsstätte Mühlstraße in Reudnitz-Thonberg. "Als nächstes kommen viele junge Eltern zum Baby- und Krabbeltreff, weil sie in ihrer neuen Situation andere suchen, denen es genau so geht."

Im Gymnastikraum liegen die Frauen mittlerweile auf der Seite. "Ok, legt das Bein ab, die Füße etwas anwinkeln", befiehlt Elisabeth Maag mit sanftem Ton. Das Baby, was vorhin noch geschrien hatte, ist jetzt still, dafür hat ein anderes angefangen. Die Mutter versucht, es mit Wiegen zu besänftigen. "Wenn es zu wild wird", sagt Elisabeth Maag freundlich-bestimmt, "dann machen wir die Übungen eben mit den Kindern".

Die Angebote des Begegnungszentrums Mühlstraße sollen keine Krisen beheben, sondern die Familien in ihrem Alltag unterstützen - Präventivarbeit also. "Ganz wichtig ist uns dabei, die Familien in die Arbeit miteinzubeziehen. Das Familienfrühstück zum Beispiel gestalten die Eltern mit, und auch bei den Infoabenden kommen die Ideen von ihnen, wir sammeln sie nur", sagt Cordula Jackisch. "Außerdem macht uns aus, dass die Angebote niedrigschwellig sind, dass man also unkompliziert und ohne große Verpflichtungen vorbei kommen kann. Wenn ich diese Woche zum Beispiel zur Malwerkstatt kommen will, dann gehe ich und zahle die 2,50 Euro, und wenn ich nächste Woche nicht kann, ist es auch nicht schlimm."

Im ersten Stock summt es wie beim Zahnarzt. Sascha hält mit der linken Hand die Zeichenvorlage ans Glas, mit der rechten die Gravurmaschine. Konzentriert verpasst er dem Smiley auf seinem Glas das rechte Auge - fertig ist er. Auf der anderen Seite ist ein Ahornblatt. "Er macht gerne so was", sagt sein Vater Markus Mechold. "Und stellt sich gut an."

Die Arbeit mit Familien und mit Kindern und Jugendlichen ist nur einer von drei Bereichen des Begegnungszentrums, erzählt Cordula Jackisch. In der Kulturarbeit bieten die knapp 20 Mitarbeiter, davon fünf Hauptamtliche, etwa Foto- und Bauchtanz-Kurse an oder geben Nachwuchsbands die Möglichkeit, vor Publikum aufzutreten. Und dann gibt es noch die Veranstaltungsreihe "Ein Sonntag in Familie", in der sie jedes Jahr zusammen mit Schulen und Kitas etwa Flohmärkte, ein Wasserfest oder ein Herbstfest organisieren.

"In Ordnung, das soll's sein für heute, bis nächste Woche". Elisabeth Maag stellt die Musik ab. Und für ein paar Sekunden ist es ganz still.

Florian Bamberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnet Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr