Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Behindertenverband weiht neue Räume in Grünau ein
Leipzig Lokales Behindertenverband weiht neue Räume in Grünau ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 19.05.2015
Die neuen Räumlichkeiten in der Breisgauer Straße 53. Quelle: Christian Nitsche

Seit seiner Gründung am 16. Oktober 1993 engagieren sich Mitarbeiter und Förderer des Verbandes für die Rechte und Lebensbedingungen behinderter Menschen aller Alterstufen.

In der Breisgauer Straße 53 erfolgte der Umbau zweier Bauten mit Wohneinheiten - zehn Plätze für Kinder und Jugendliche sowie 14 Plätze für Familien auf etwa 900 Quadratmetern plus 4500 Quadratmeter Gartenfläche, sollen Menschen die Chance geben, mit Unterstützung des KMV ein möglichst eigenständiges Leben zu erlernen. Hierzu trägt zum einen die gegebene Barrierefreiheit des Gebäudes bei, zum anderen aber auch die Möglichkeit, sich zurückzuziehen: Die Apartments für Familien sind mit Küchenzeile und Badezimmer komplett ausgestattet.

Geschäftsführerin Jenny Schneider ist froh über den planmäßigen Abschluss der Bauarbeiten nach neun Monaten: "Jetzt kann nach dem ganzen Stress hier endlich der Alltag einziehen." Andy Most, pädagogischer Leiter der Einrichtung, fasst die Ziele der neuen Wohneinheiten zusammen: "Familien sollen lernen, dass Elternschaft gelingen kann. Parallel dazu versuchen wir, eine Alltagseingliederung zu fördern." Nach den Feierlichkeiten müsse vor Ort erstmal eine Dynamik entstehen, sagt Schneider. Die besten Gegebenheiten dafür seien ja jetzt geschaffen. lje

iBei einem Kinderfest heute ab 14 Uhr und einem Festtag für Bekannte, Freunde und Neugierige morgen, ebenfalls ab 14 Uhr, kann die Anlage erkundet werden. Infos unter www.kmv-sachsen.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.09.2013

Leonie Ebert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dr. Thomas Raff, langjähriger Chefarzt der Klinik für Plastische und Handchirurgie des Klinikums St. Georg, ist am Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet worden.

26.09.2013

Diese Nachricht aus der Leipziger Volkszeitung sorgte am Donnerstagmorgen für Erstaunen bei den Stadtratsfraktionen der Messestadt: Investoren wollen die Festwiese in eine Golf-Arena verwandeln.

26.09.2013

In dem noch bis Sonntagfrüh gesperrten Leipziger Hauptbahnhof laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Am Mittwochmorgen war der Bahnknoten für 96 Stunden gesperrt worden.

26.09.2013
Anzeige