Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beleuchtete Handläufe am Völkerschlachtdenkmal

Wenn es Nacht wird am Denkmal Beleuchtete Handläufe am Völkerschlachtdenkmal

Lange Zeit galt das Leipziger Völkerschlachtdenkmal als ein düsterer Klotz. Manchem flößte das Monument gar Angst ein. Als die Gesamtsanierung des 91 Meter hohen Bauwerks anstand, machten sich die Planer so ihre Gedanken über das Erscheinungsbild des Kolosses – auch über das in der Nacht.

Ein Hingucker. Das Völkerschlachtdenkmal mit den neuen beleuchteten Handläufen in der sogenannten blauen Stunde.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Lange Zeit galt das Leipziger Völkerschlachtdenkmal als ein düsterer Klotz. Manchem flößte das Monument gar Angst ein. Als die Gesamtsanierung des 91 Meter hohen Bauwerks anstand, machten sich die Planer so ihre Gedanken über das Erscheinungsbild des Kolosses – auch über das in der Nacht. „Mit Mitteln des 21. Jahrhunderts sollte dem Bauwerk bei Dunkelheit eine zusätzliche, andere Anmutung und Stimmung gegeben werden“, sagt Denkmalschef Steffen Poser.

Das Unterfangen ist gelungen. Was mit der Illumination des Gipfelsteins im Jahr 2006 begann, ist mit der Installa-
tion von Leuchten in den Handläufen an den Treppenanlagen inzwischen nahezu abgeschlossen. Exakt 252 laufende Meter Lichtleisten „rahmen“ das Monument nun ein. „Was noch fehlt, ist zum Beispiel die Beleuchtung an den Treppen zwischen den Eingangsbauwerken vor dem Wasserbecken“, erläutert Poser. Zum Einsatz komme fast ausschließlich moderne LED-Technik, die bei dosierterer Leistungsaufnahme eine größere Lichtausbeute, geringere Wartung und höhere Lebensdauer verspreche.

Der rundum beleuchtete Koloss zieht die Leute jedenfalls an. An den ersten (früh-)sommerlichen Abenden dieses Jahres registrierte so mancher, was Steffen Poser wie folgt beschreibt: „Insgesamt ergibt sich ein nuanciertes und vor allem ein sehr plastisches Bild.“ Man könnte auch sagen: So schön war unser Völki noch nie!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen multimedialen Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. Im zweiten Teil geht es in die ehemalige Maschinenfabrik vonn Philipp Swiderski. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr