Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Benefiz-Radtour von Leipzig zum Brocken fährt 4500 Euro ein
Leipzig Lokales Benefiz-Radtour von Leipzig zum Brocken fährt 4500 Euro ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 12.07.2015
Gruppenfoto auf dem Gipfel: 130 Radfahrer aus Leipzig, Hannover und Berlin absolvierten am Samstag die Benefiztour auf den Brocken. Quelle: Hallzig Express e.V.
Anzeige
Leipzig

Eine Benefiz-Radtour auf den Brocken mit Leipziger Beteiligung hat am Samstag 4500 Euro Spenden eingefahren. Insgesamt absolvierten 130 Fahrer aus Leipzig, Hannover und Berlin die Sternfahrt-Route hinauf zu Norddeutschlands höchstem Berg mit 1141 Metern. Jeder Teilnehmer zahlte pro gefahrenem Kilometer zehn Cent. Die Spenden gehen unter anderem an das Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig, in Hannover wurde für das mobile Kinderhospizprojekt „Moki“ gefahren.

Die Tour für die sächsischen Starter dauerte rund zehn Stunden. Um 6 Uhr am Samstagmorgen waren rund 40 Radrennfahrer auf dem Augustusplatz auf die 204 Kilometer lange Route gestartet. "Stimmung ist top, Wetter ist spitze", sagte Organisationschef Martin Klindtworth beim Start in der Leipziger City. In Bad Lauchstädt schlossen sich weitere 15 Fahrer der Gruppe an. Gegen 17 Uhr erreichten alle drei Gruppen gemeinsam den Gipfel.

Rund 40 Radfahrer aus Leipzig machten sich am Samstag auf den Weg zu einer Benefiz-Radtour auf den Brocken. Fotos: Hallzig Express e.V.

Parallel dazu starteten auch in Hannover und Berlin Radfahrer mit ihren gemeinsamen Touren zum Harzer Gipfel. Die Starts der (B)rocken–Benefiz-Sternfahrt seien so gelegt worden, dass eine gemeinsame Ankunft möglich werden kann, hieß es. Für das nächste Jahr sei bereits eine Fortsetzung mit weiteren Städten geplant, kündigte Klindtworth am Sonntag an.

Weitere Informationen: b-rocken.net

mpu/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Messestadt wächst weiter rasant - Leipzig hat jetzt mehr als 556.000 Einwohner

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) wettet: 2020 wird Leipzig 600.000 Einwohner haben. Im ersten Halbjahr ist die Messestadt erneut rasant gewachsen. Grund ist vor allem der anhaltende Zuzug.

13.07.2015
Lokales Umleitung für Bahnen, Autos und Fahrräder - Sechswöchige Sperrung der Karli in Leipzig hat begonnen

Die Bauarbeiten auf der Karl-Liebknecht-Straße gehen zwischen Ring und Körnerstraße in die heiße Phase. Seit Samstag werden Straßenbahnen, Autos und Radfahrer umgeleitet - für sechs Wochen.

11.07.2015

Der Bau der neuen Moschee in Leipzig-Gohlis kommt langsam in Gang. Nach Verzögerungen läuft nun der Architektenwettbewerb. Im Oktober soll eine Jury den Siegerentwurf küren.

11.07.2015
Anzeige