Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bericht: Schmiergeld für Flüchtlingswohnungen in Leipzig – LWB angeblich verstrickt

TV-Magazin MDR-„exakt“ Bericht: Schmiergeld für Flüchtlingswohnungen in Leipzig – LWB angeblich verstrickt

Die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft LWB soll in einen Schmiergeldskandal um Sozialwohnungen für Flüchtlinge verwickelt sein. Laut MDR-“exakt“-Recherche werden auf dem Schwarzmarkt bis zu 1000 Euro „Provision“ gezahlt.

Blick auf Leipzig. In der Stadt soll es einen Schwarzmarkt für die Vermittlung von Sozialwohnungen an Flüchtlinge geben.
 

Quelle: André Kempner

Leipzig.  Nach Recherchen des MDR-Magazins „exakt“ soll es in Leipzig einen illegalen Markt für Sozialwohnungen geben, die gegen Schmiergeld an Flüchtlinge vermietet werden. Seit eineinhalb Jahre würden diese Geschäfte von „Schwarzmaklern“ eingefädelt, heißt es in einer Mitteilung des Mitteldeutschen Rundfunks. Angestellte der Wohnungs- und Baugesellschaft LWB sollen in die Deals verwickelt sein.

„Mitarbeiter der Vermietung arbeiten offenbar mit Schwarzmaklern zusammen“, so MDR-„exakt“ weiter. Nach Recherchen des Magazins werden auf dem Schattenmarkt in Leipzig für eine kleine Single-Wohnung bis zu 800 Euro fällig, Familienwohnungen werden gegen eine „Provision“ von bis zu 1000 Euro vermittelt.

Siegfried Schlegel, Stadtrat der Linksfraktion in Leipzig und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der LWB, bezeichnete die Vorgänge gegenüber „exakt“ als „nicht hinnehmbar“. Die Innenrevision des Unternehmens und die Ermittlungsbehörden müssten jetzt tätig werden. In diese Richtung äußerte sich gegenüber dem Sender auch LWB-Geschäftsführerin Gabriele Haase: „Wenn wir nicht selbst imstande sind, die Recherchen hinreichend durchzuführen, werden wir auch die Staatsanwaltschaft einschalten“, sagte sie.

Die LWB hat einen Bestand von 35.000 Wohnungen und gehört damit zu den großen Playern auf dem Markt für preiswerten Wohnraum in Deutschland. Offiziell gebe es Wartelisten für Anwärter mit Wartezeiten bis zu einem Jahr, heißt es weiter.

Die Vermittlung von Wohnungen an Flüchtlinge auf einem Schwarzmarkt soll laut Sender ein bundesweites Problem sein. Alle Informationen unter www.mdr.de/exakt.

Von lyn

Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • LVZ Automarkt

    Vom 8. bis 10. September 2016 lud die LVZ zum großen Automarkt in den Pösna Park bei Leipzig ein. Fotos und Infos dazu gibt es im Special. mehr

  • Belantis - Infos und Events
    Belantis - Infos und Events

    Belantis - das AbenteuerReich im Herzen Mitteldeutschlands. Hier gibt es Neuigkeiten und alle Infos zu den Events! mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und weitere asisi-Projekte in Dresden, Berlin und anderen Städ... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

Der neue Multimedia-Blog der Leipziger Volkszeitung bietet spannende Geschichten aus Leipzig und Sachsen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr