Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Besichtigung der neuen Unterkunft Eutritzscher Straße
Leipzig Lokales Besichtigung der neuen Unterkunft Eutritzscher Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 20.05.2016
Im Juni eröffnet in der Eutritzscher Straße eine neue Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Im Juni soll eine neue Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Eutritzscher Straße 17/19 eröffnen. Wie die das Sozialamt der Stadt mitteilte, bietet das Haus Platz für bis zu 369 Personen und wird vom Deutschen Roten Kreuz und dem Stadtverband Leipzig betrieben und betreut.

Am Samstag, 21. Mai, von 10 bis 10.30 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, die Unterkunft vorab zu besichtigen und mit den Mitarbeitern vor Ort ins Gespräch zu kommen

Von nhr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jetzt kann der Sommer kommen: In Leipzig öffnen am Sonnabend die ersten vier Freibäder. Pünktlich zum Saisonstart klettern auch die Temperaturen auf hochsommerliches Niveau. Das erneuerte Ökobad Lindenthal sowie das Kinderfreibecken Robbe in der Schwimmhalle Nord folgen am 1. Juni.

20.05.2016

Auf den griechischen Inseln haaren seit Monaten Tausende Flüchtlinge aus, hoffen auf Hilfe. Die Leipziger Initiative „Ja sena“ sammelt deshalb seit Monaten Spenden vor allem für die Kinder der Geflüchteten. Am Samstag lädt „Ja sena“ ab 17 Uhr zum Benefizkonzert in die Nathanaelkirche.

20.05.2016

Gleich mehrere Ausstellungen widmen sich im Zuge des 100. Deutschen Katholikentages dem christlichen Leben in der DDR. Unter dem Titel „Credo“ wird bereits am Sonntag eine Schau mit Bildern des Fotografen Harald Kirschner im Museum der bildenden Künste Leipzig eröffnet.

Anzeige