Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betriebshof Dölitz eröffnet: Leipzigs Bahnen bekommen Öko-Waschanlage

29-Millionen-Euro-Projekt Betriebshof Dölitz eröffnet: Leipzigs Bahnen bekommen Öko-Waschanlage

Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben am Mittwoch den Betriebshof Dölitz eröffnet. Damit stehen im Süden der Stadt neueste technische Anlagen für die Wartung des Fuhrparks zur Verfügung.

 Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) eröffnete am 15. Juni den Betriebshof Dölitz in Leipzig.
 

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Für rund 29 Millionen Euro haben die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) den Betriebshof Dölitz neu gebaut. Am Mittwoch eröffneten Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) und Leipzigs Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) die Anlage gemeinsam mit den LVB-Chefs.

Leipzig brauche einen leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehr, um die Bedürfnisse der Bürger in der rasant wachsenden Stadt zu sichern, so Dubrau. Der Betriebshof Dölitz verbessere die Möglichkeiten der Verkehrsbetriebe, ihren Fuhrpark instand zu halten, so Dubrau. Auch für die Zukunft setze Leipzig auf die Unterstützung des Freistaats beim ÖPNV, so die Baubürgermeisterin.

Das Land Sachsen förderte den Um- und Neubau an der Bornaischen Straße, gegenüber dem Agra-Gelände, mit 19 Millionen Euro. Verkehrsminister Martin Dulig betonte, dass diese Finanzierungssicherheit sich positiv auf den kontinuierlichen Bauablauf ausgewirkt habe. Der Betriebshof wurde zeitlich planmäßig abgeschlossen, und auch das Projektbudget wurde eingehalten. Mit dem Ausbau des Dreiecks Straßenbahnhof Angerbrücke, Technisches Zentrum Heiterblick und Betriebshof Dölitz wollen die LVB das technische und logistische Zusammenspiel ihrer Wartungshöfe sichern, teilte das Unternehmen mit.

Osmose-Wasseraufbereitung

Im Süden der Stadt können nun mehr als 70 Straßenbahnen und 15 Busse im Betriebshof abgestellt werden. Die Betonhalle von 1912 wurde für die Busse umgebaut. Neueste Anlagen stehen für die Instandhaltung zur Verfügung. Die Wasch- und Wartungshalle wurde neu gebaut und besitzt neben Krananlagen und Hebepunkten eine Waschanlage mit ökologischer Osmose-Wasseraufbereitung, erklärte Ulf Middelberg, Sprecher der Geschäftsführung der Verkehrsbetriebe.

Modernste Wartungstechnik haben die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) nun im Betriebshof Dölitz zur Verfügung. Am 15. Juni 2016 eröffnete Verkehrsminister Dulig mit Vertretern von Stadt und LVB die Anlagen. Blick hinter die Kulissen. Foto: Wolfgang Zeyen

Zur Bildergalerie

Neben den technischen Anlagen wurden auch Verwaltungsgebäude erneuert und historische Merkmale des Betriebshofs berücksichtigt. So konnte die Front der Holzhalle als Portikus an einer vorgezogenen Stelle wieder aufgebaut werden. Historisches Pflaster auf dem Gelände wurde aufgenommen und dann wiederverwendet.

Vor dem Betriebshof erneuerten die Verkehrsbetriebe für 4,4 Millionen Euro einen Straßenabschnitt samt barrierefreier Haltestelle. Nach einem Testbetrieb der neuen Anlagen soll die Linie 11E wieder bis zum Betriebshof fahren und auch dort starten.

Von lyn

Bornaische Straße Leipzig 51.28416 12.395214
Bornaische Straße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr