Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bienen summen auf dem Dach der Leipziger Oper
Leipzig Lokales Bienen summen auf dem Dach der Leipziger Oper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 06.06.2016
Auf dem Dach der Leipziger Oper wohnt jetzt ein Bienenvolk von etwa 2000 Tieren. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Auf dem Dach der Leipziger Oper summen jetzt Bienen. Das Musiktheater und der Naturschutzbund (NABU) Leipzig siedelten dort am Montag ein erstes Volk mit 2000 Tieren an. Sie hätten dort bessere Lebensbedingungen als die Bienen auf dem Land, teilte der NABU mit. Es gebe in der Stadt reichlich Nektar: Bis in den Spätherbst hinein könnten ihn die Bienen von Kastanien und Linden, von Blüten auf Balkonen, in Kleingärten und auf Stadtwiesen in Parkanlagen einsammeln.

Die Idee, Bienenvölker in der Stadt anzusiedeln, finde immer mehr Anhänger, sagte der Vorsitzende des Landesverbandes Sächsischer Imker, Michael Hardt. Besonders in den Städten Leipzig, Dresden und Chemnitz würden die nützlichen Insekten gehalten. Bevor sich Neu-Imker für ein Bienenvolk auf dem Dach oder dem Balkon entscheiden, sollten sie aber einen Kurs besuchen, riet Hardt. Gemeldet werden müssten die Bienenvölker beim Veterinäramt und bei der Tierseuchenkasse. Außerdem sei die Erlaubnis des Vermieters erforderlich. Würden die Bienen sachgemäß gehalten, bestünde für die Nachbarschaft keine Gefahr.

Noch sind es auf dem Operndach 2000 Bienen. Ob es dabei bleibt, hänge davon ab, wie sich das Volk entwickelt, sagte Stadtimkerin Ulrike Richter. Das sei unter anderem vom Wetter und vom Nektarangebot abhängig. Die Idee vom Bienenstock auf dem Operndach sei aus Paris gekommen. Auf dem Dach der Oper dort lebten schon länger Bienen.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heiße Temperaturen zum Wochenauftakt, Abkühlung zur Wochenmitte, Schauer und Gewitter zum Wochenausklang – das ist das Wetter diese Woche in Leipzig und Umgebung.

06.06.2016

Der Sommer kommt und immer mehr Leipziger zieht es nach draußen – an die Seen, in Parks oder an den Kanal. Ausgerechnet jetzt verwandelt sich ein beliebtes Ausflugsziel der Messestädter in eine Großbaustelle.

06.06.2016

Nach vier Wochen Pause will am Montagabend wieder die fremden- und islamfeindliche Initiative Legida in Leipzig aufmarschieren. Angeführt von Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling soll es diesmal vom Naturkundemuseum zum Nordplatz gehen.

17.01.2017
Anzeige