Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bismarckturm Lützschena: Für halben neuen Reichskanzler ist schon Geld da
Leipzig Lokales Bismarckturm Lützschena: Für halben neuen Reichskanzler ist schon Geld da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:23 21.11.2013
Der Bismarckturm in Lützschena. (Archivfoto) Quelle: Christian Nitsche

Andrea Richter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neu gestaltete Teil der Richard-Wagner-Straße zwischen Richard-Wagner-Platz und der Straße am Hallischen Tor ist am Donnerstag übergeben worden. Damit sei ein weiteres wichtiges Vorhaben im Zusammenhang mit dem Bau der Höfe am Brühl fertig geworden, sagte Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos).

21.11.2013

Wie soll die neue Sportoberschule in der Goyastraße aussehen? Um diese Frage zu klären, lobte die Stadt einen Wettbewerb aus. Gewonnen hat ihn das Architekturbüro Heydorn Eaton aus Berlin.

21.11.2013

Sieben auf einen Streich: So viele Einwohner-Anfragen zum Thema „Parken in Schleußig“ musste Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) am Donnerstag im Leipziger Stadtrat beantworten.

21.11.2013
Anzeige