Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bistum Dresden-Meißen weiht neue Geschäftsstelle in Leipzig ein
Leipzig Lokales Bistum Dresden-Meißen weiht neue Geschäftsstelle in Leipzig ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 27.10.2015
Auftritt des neuen Bischofs des katholischen Bistums Dresden-Meißen, Heiner Koch, beim Gottesdienst in der alten Propsteikirche. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

 Die gewählte Vertretung der Katholiken im Bistum Dresden-Meißen hat mit Stephanie Hauk ein neues Gesicht. Die 36-jährige Geschäftsführerin und der Vorstand des Bistums laden am kommenden Montag, 17.30 Uhr, zur Einweihung der neuen Geschäftsstelle im Pfarrhaus der Liebfrauen-Gemeinde in Leipzig Lindenau. Von dem Büro in der Karl-Heine-Straße 110 koordiniert Hauk künftig alle Aktivitäten des Gremiums.

Der Diözesanrat Dresden-Meißen ist die demokratisch gewählte und vom Bischof anerkannte Vertretung des Kirchenvolks. Zu den aktuellen Aufgaben des Gremiums zählt unter anderem die Vorbereitung für den Katholikentag 2016 in Leipzig, teilte das Bistum mit.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Winter steht vor der Tür und damit auch die Grippezeit. Das Leipziger Gesundheitsamt rät, sich gegen die Krankheit per Impfung zu schützen.

21.10.2015

„Es ist nicht langweilig. Es läuft kein Pferd eine halbe Stunde im Kreis rum.“ Mit diesen knappen Worten bringt Ronald Feenstra, Geschäftsführer des Chinesischen Staatscircus das Programm „New Generations“ auf den Punkt.

24.10.2015
Lokales Leipziger hängen Firmen aus Hamburg und Berlin ab - Studie: LVB und Leipziger Messe sind Service-Champions

Gold für Leipzig: Beim größten deutschen Service-Ranking landeten die Leipziger Verkehrsbetriebe und die Leipziger Messe in ihren Branchen auf Platz 1.

21.10.2015
Anzeige