Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blaue Plakette: Leipzig schließt Beschränkung für ältere Diesel nicht aus

Zumutbarkeit prüfen Blaue Plakette: Leipzig schließt Beschränkung für ältere Diesel nicht aus

Die Stadt Leipzig schließt Überlegungen zur Einführung einer blauen Umweltplakette nicht völlig aus. Entscheidend sei, dass die Maßnahme Erfolg für die Luftreinhaltung verspreche und für die Betroffenen zumutbar sei.

Bisher gibt es Umweltzonen-Plaketten in drei Stufen. Jetzt wird auch die Einführung einer Blauen Plakette diskutiert.

Quelle: dpa

Leipzig. Sollte in Deutschland eine Blaue Umweltplakette eingeführt werden, schließt Leipzig langfristig Fahrtbeschränkungen für ältere Dieselfahrzeuge in Teilen der Stadt nicht aus. Allerdings müsse intensiv geprüft werden, ob so eine Maßnahme für die Betroffenen zumutbar sei, so das Amt für Umweltschutz am Mittwoch auf Anfrage von LVZ.de.

Die Belastung der Fahrzeughalter dürfe nicht außer Verhältnis zum erwarteten Erfolg für die Luftreinhaltung stehen, so Amtsleiterin Angelika Freifrau von Fritsch. Bevor die Stadt Erwägungen anstelle, ältere Dieselfahrzeuge ohne blaues Siegel zu beschränken, sollen erst alle anderen Mittel ausgeschöpft werden.

Nach aktuellen Prognosen bis 2018 werden in Leipzig auch weiterhin an einem Dutzend Straßenabschnitten die Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NO2) überschritten, so das Umweltschutzamt der Stadt. Mit lokalen, verkehrsorganisatorischen Maßnahmen will die Stadt die baldige Einhaltung der Schadstoff-Grenzwerte erreichen. Details werden derzeit von der Verwaltung erarbeitet, heißt es aus dem Neuen Rathaus weiter. Sollten diese Regelungen nicht greifen, müssten weitere Schritte mit langfristiger Wirkung bedacht werden – eben auch die Einschränkung älterer Dieselfahrzeuge.

Stickoxid-Ausstoß ist entscheidend

Laut Bundesumweltamt müssten Fahrzeuge für ein Siegel wie die Blaue Plakette die aktuellste Abgasnorm Euro 6 einhalten. Grundlage sollte der Stickoxid-Ausstoß (NOx) im Realbetrieb sein.

Nach einer Übersicht von Umweltverbänden könnten künftig folgende Fahrzeugklassen für die Blaue Plakette berechtigt sein:

Benzin-PKW ohne Direkteinspritzung ab Euro 3

Benzin-PKW mit Direkteinspritzung ab Euro 6b

Elektro-Fahrzeuge ohne Verbrennungsmotor

CNG/LPG-Fahrzeuge als PKW, LKW und Busse ab Euro 3

Diesel-PKW und leichte Diesel-Nutzfahrzeuge mit nachgerüsteter DeNO2-Technik, sofern diese die NOx-Werte der Euro 6 einhalten

Diesel-LKW und Busse > 2,61 t mit nachgerüsteter DeNO2-Technik, sofern diese die NOx-Werte der Euro 6 einhalten

(Quelle: www.blaue-plakette.de)

Gesetzliche Grundlage fehlt

Bisher fehlt die gesetzliche Grundlage für die Einführung einer Blauen Umweltplakette, mit der Autos mit hohem Ausstoß an gesundheitsschädlichen Stickoxiden (NOx) aus Innenstädten herausgehalten werden könnten. Bundes-Umweltministerin Babara Hendricks (SPD) hatte das Siegel ins Gespräch gebracht. Anfang der Woche hieß es aus der Behörde, dass für den Herbst eine Einigung mit den Umwelt- und Verkehrsministern der Länder über das weitere Vorgehen angestrebt werde.

Von Evelyn ter Vehn

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr