Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Blaufichte aus Großzschocher wird Leipzigs Weihnachtsbaum – Privatspende
Leipzig Lokales Blaufichte aus Großzschocher wird Leipzigs Weihnachtsbaum – Privatspende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 07.11.2011
Die Blaufichte für den Leipziger Weihnachtsmarkt 2011 wurde am 7. November im Grauwackeweg gefällt. Familie Görmer aus Großzschocher stellt der Kommune den Baum kostenlos zur Verfügung. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Montagmittag wurde die 18 Meter hohe Blaufichte von Experten gefällt und soll am Abend in Richtung Marktplatz transportiert werden. Nach dem Sonnenaufgang am Dienstagmorgen werde die Fichte dann an zentraler Stelle aufgerichtet, hieß es in einer Mitteilung der Kommune.

Bevor der Baum tatsächlich zum offiziellen Weihnachtsbaum der Stadt Leipzig verwandelt, vergehen allerdings noch zwei Wochen. Am 22. November wird der Weihnachtsmarkt eröffnet und die Blaufichte dann mit rund 300 roten und 300 goldenen Kugeln sowie 2000 Lichtern geschmückt als Mittelpunkt zu sehen sein.

Leipzig. Der prominenteste Weihnachtsbaum der Messestadt kommt in diesem Jahr aus dem Stadtteil Großzschocher. Das Gehölz für den Leipziger Weihnachtsmarkt stand bisher im Vorgarten der Familie Görmer im Grauwackeweg 1, die den Baum der Kommune kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Am Montagmittag wurde die 18 Meter hohe Blaufichte von Experten gefällt.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tausende Bürger Leipzig werden in den kommenden Tagen Post von der Stadt erhalten. Wie Leipzigs Amt für Statistik und Wahlen am Freitag mitteilte, werden die Bewohner in dem Schreiben darin erinnert, an der kommunalen Bürgerumfrage 2011 teilzunehmen.

04.11.2011

Die Busse der Linie 74 in Richtung Holzhausen werden Samstag zwischen Erich-Zeigner-Allee und Rödelstraße umgeleitet. Das teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am Freitag mit.

04.11.2011

Weniger Stellen als geplant sollen bei den städtischen Bibliotheken Leipzigs gekürzt werden. Das fordert die Linkspartei im Stadtrat, um den Betrieb der Büchereien weiter im gewohnten Umfang zu gewährleisten.

04.11.2011
Anzeige