Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Böhlitz-Ehrenberg gewinnt Schulstreit

Böhlitz-Ehrenberg gewinnt Schulstreit

Der jahrelange Schulstreit zwischen Leipzig und dem Ortsteil Böhlitz-Ehrenberg ist beendet. Das Verwaltungsgericht folgte gestern einer Klage des Ortschaftsrates, wonach die Stadt den Eingemeindungsvertrag von 1999 einhalten und den Schulstandort erhalten muss.

Voriger Artikel
Burgkhardt bringt Petitionsausschuss auf Tagesordnung
Nächster Artikel
Hospiz Villa Auguste öffnet am Freitag die Türen für interessierte Besucher

Die Mittelschule in Böhlitz-Ehrenberg.

Quelle: André Kempner

Die 6. Kammer verpflichtete die Stadt, die im Juli ablaufende Genehmigung zum Betrieb der Grundschule im Container unbefristet zu verlängern.

"Das Verwaltungsgericht Leipzig hat entschieden, dass sich aus dem Eingemeindungsvertrag eine Garantie für den Bestand der Grund- und Mittelschule entnehmen lasse", erklärte Gerichtssprecher Alexander Lenz. Ohne Zustimmung des Ortschaftsrates dürften die Schulen nicht in einen anderen Stadtteil verlagert werden. Wie berichtet, plante Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD), die Böhlitz-Ehrenberger Mittelschule nach Leutzsch zu verlegen, um die dortige Schule besser auszulasten. Dadurch könnte die Böhlitz-Ehrenberger Grundschule komplett in das freigewordene Gebäude ziehen. Seit vielen Jahren sind die ersten bis vierten Klassen in einem Containerbau untergebracht. Das Provisorium sollte schon 1999 abgerissen werden. Stattdessen verlängerte die Stadt Jahr um Jahr die Betriebsgenehmigung, um einen Neubau zu vermeiden. Mittlerweile regnet es rein und bildet sich an den Wänden Schimmel.

"Wir haben gewonnen. Die Mittelschule bleibt bei uns", freute sich Ortsvorsteherin Karin Teubner, die die Nachricht während einer Familienfeier in Stralsund erreichte. "Das ist ein wichtiges Signal." Was aus dem alten Container werde, müsse die Stadt verantworten. Teubner: "Der Zustand ist problematisch." Doch einen Anspruch auf einen Neubau wies das Gericht zurück. Es liege im alleinigen Verantwortungsbereich der Stadt, wie sie unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen ihrer Erhaltungspflicht nachkommt. "Die Stadt Leipzig ist am Zug und wird jetzt Vorschläge für den Bestand der Schule unterbreiten müssen", so Kläger-Anwalt Christian Braun. "Wir sind gesprächsbereit."

Für Fabian kam das Urteil offenbar nicht überraschend. "Die Entscheidung entspricht dem, was ich erwartet habe: Wir dürfen ohne die Zustimmung des Ortschaftsrates die Schule nicht verlagern." Allerdings wies die Stadt den Ortschaftsrat 2008 darauf hin, dass sie die Genehmigung für den Grundschulcontainer letztmalig bis 31. Juli 2010 verlängere, was zwangsläufig den Umzug in das Gebäude der Mittelschule und deren Verlagerung nach Leutzsch bedeutet hätte. Für einen Neubau, wie er von der CDU im Stadtrat verlangt wird, sieht Fabian weiterhin keinen Grund: "Eine Überprüfung des Containers ist beantragt. Wenn es bauliche Mängel gibt, werden sie behoben."

Klaus Staeubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr