Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Boomtown Leipzig ist Top-Adresse für studentische Start-Ups

Gründer-Bafög kommt Boomtown Leipzig ist Top-Adresse für studentische Start-Ups

Leipzig ist eine Hochburg für studentische Start-up-Unternehmer geworden. Im „Gründungsradar 2016“, den der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft herausgibt, taucht die Stadt erstmals als Top-Adresse für studentische Selbstständige in Deutschland auf.

An den Hochschulen lernen gut ausgebildete Leute mit Ideen, Energie und Netzwerken. Was in Deutschland oft fehlt, ist das nötige Startkapital. Da soll in Sachsen das "Stafög" weiterhelfen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Nach dem Ranking des Stifterverbandes rangiert Leipzig in der Kategorie „Große Hochschulen“ nach München gleichauf mit Karlsruhe und Aachen auf Platz 2. „Gründer sind dort, wo Wachstum ist und die Wertschöpfung steigt“, kommentierte gestern Professor Andreas Pinkwart, Rektor der Handelshochschule Leipzig (HHL), die Entwicklung. Gründer würden bevorzugt in dynamischen Städten starten. „Sie treiben das Wachstum voran, sorgen für mehr Wettbewerb, neue Produkte sowie Serviceleistungen und schaffen neue Berufsperspektiven“, so Pinkwart. Leipzig sei „prädestiniert dafür, eine der florierendsten Gründerstädte Deutschlands zu werden“.

Hinter dem Boom steht das Leipziger Gründernetzwerk Smile, dessen Team von über 20 Trainern und Beratern viele Gründer auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleitet. Die Initiative hat im Auftrag der Universität Leipzig, der Handelshochschule Leipzig, des Deutschen Biomasse-Forschungszentrums und des Umweltforschungszentrums ein interdisziplinäres Netzwerk von Studierenden, Absolventen und Mitarbeitern der Hochschulen und Forschungseinrichtungen geknüpft. „Dadurch stellen wir sicher, dass praktisch jede Idee Unterstützung findet – egal aus welcher Branche oder mit welchem Forschungsschwerpunkt: Vom Designer über den IT-Tüftler bis zur Bio-Tec-Forschungsausgründung, sagt Steve Uhlig, Coach bei Smile. Auch Initiativen wie das von der LVZ initiierte Basislager Coworking Space Leipzig geben der Szene neue Impulse. Am 11. Mai startet es eine „Startup Safary“, die Gründer mit Investoren, Geschäftspartnern und Mitarbeitern zusammenbringt.

Sachsen will Bafög für Start-Ups einführen

Um mehr Ideen in Firmengründungen münden zu lassen, will Sachsen ein Bafög für Start-up-Unternehmer einführen. Unter dem Titel Stafög soll es ein auf zwölf Monate angelegtes Darlehen in Bafög-Höhe geben. „Es geht um eine Brückenfinanzierung, von der ein enormer Hebeleffekt zu erwarten ist“, erklärte Markus Reichel, Vorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) im Freistaat. Das Landesgeld soll möglichst unbürokratisch, ähnlich eines Stipendiums, ausgegeben werden. „Es geht um qualitativ hochwertige und innovative Arbeitsplätze für Sachsen. Das Stafög soll jungen Leuten helfen, ihre Ideen auszugestalten und am Markt zu etablieren“, so Sachsens CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer.

Der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner rief am Freitag in Leipzig junge Menschen auf, Firmengründungen anzugehen. „Deutschland braucht eine neue Gründerzeit in Politik und Gesellschaft“, erklärte er zum Auftakt der zweitägigen Accelerate@HHL-Konferenz, die 200 internationale Studierende mit Gründern, Investoren und Unternehmen ins Gespräch bringt.

Andreas Tappert und Andreas Debski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr