Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Brettspiele und Roboter beim 9. Leipziger Familienspielefest
Leipzig Lokales Brettspiele und Roboter beim 9. Leipziger Familienspielefest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 07.02.2016
Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

 Hunderte Kinder haben am Samstagnachmittag zusammen mit ihren Eltern das 9. Familienspielefest im Neuen Rathaus gefeiert. In der Oberen und Unteren Wandelhalle des Gebäudes, wo sich sonst Politik und Verwaltung der Messestadt die Klinke in die Hand geben, konnten zwischen 13 und 19 Uhr ausgiebig Sport- und Bewegungsspiele ausprobiert werden.

Das Angebot reichte von Bogenschießen über neue und altertümliche Sportangebote, Kickboxen, American Football und Jonglage bis zu Bewegungsspielen für die Kleinsten. Zudem konnten die Besucher in den „Brettspielewelten“ insgesamt 500 verschiedene Spiele ausprobieren und beim „Robo Cup“ ferngesteuerte Nao-Roboter bedienen.

Unser Fotograf Wolfgang Zeyen war mit dabei.

Familien-Spiele-Fest? Da darf der Schlingel natürlich nicht fehlen. Das plüschige Maskottchen des gleichnamigen LVZ-Familienmagazins war der Besucherliebling des Nachmittages. Viele Bilder mit dem Schlingel und seinen kleinen und großen Fans gibt es hier zu sehen!

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nabihah Iqbal ist eine Musikerin und Radio-Moderatorin aus London. Für das britische I-D-Magazin hat die 28-Jährige in den vergangenen Wochen Lissabon und Leipzig besucht, sich dort in der Kunst- und Kulturszene umgesehen. Grund für den Besuch war eine Fragestellung.

06.02.2016

Nördlich des Leipziger Hauptbahnhofs sollen zwei neue Stadtviertel mit Tausenden Wohnungen, Gewerbe, Kitas und Schulen entstehen. Dabei handelt es sich um den sogenannten Eutritzscher Freiladebahnhof und um das elf Hektar große Areal vom früheren Thüringer Bahnhof.

06.02.2016
Lokales Straßenbahnhaltestellen in Leipzig - Zoff um Wartehäuschen

Wegen ihres planlosen Agierens in Sachen Fahrgastunterstände an den Straßenbahnhaltestellen der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) steht die städtische Baubehörde massiv in der Kritik. Jetzt macht auch noch die Ratsfraktion von SPD-Oberbürgermeister Burkhard Jung der zuständigen Bürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) Druck.

05.02.2016
Anzeige