Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Brücke in Leipzig-Knauthain soll durch Neubau ersetzt werden
Leipzig Lokales Brücke in Leipzig-Knauthain soll durch Neubau ersetzt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 17.11.2015
In Leipzig-Knauthain wird im kommenden Jahr gebaut. (Symbolbild) Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

Laut Beschluss der Stadtverwaltungsspitze erhält Leipzig-Knauthain im kommenden Jahr einen Brückenneubau. Ersetzt werden soll die Brücke, die von der Seumestraße über den Elstermühlgraben zur östlich gelegenen Siedlung verläuft. Als Bauzeit wurde der Zeitraum zwischen Mai und November 2016 veranschlagt.

Die Kosten belaufen sich nach Angaben der Stadt auf 308.000 Euro. Die Kommune beteiligt sich mit 162.000 Euro. Die alte, aus Ziegelsteinen gebaute Gewölbebrücke ist bereits 145 Jahre alt und habe die Nutzungsdauer längst überschritten, hieß es.

Sie sei zwar momentan noch verkehrssicher aber so stark verschlissen, dass eine Sanierung keinen Sinn mache. Seit den 1990er-Jahren gilt dort eine Lastbeschränkung von 16 Tonnen. Die neue Brücke wird aus Spannbeton gebaut. Für Fußgänger und Radler soll es während der Bauzeit eine Behelfsbrücke geben. Der Autoverkehr kann in der Zwischenzeit die Heidewegbrücke nutzen.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Regelmäßig überprüft das Ordnungsamt Hundehalter in der Stadt Leipzig. Doch auch nach Jahren umfangreicher Kontrollen laufen viele Tiere ohne Leine, ohne Hundemarke oder gar auf Kinderspielplätzen herum. Bei jeder zehnten Überprüfung wurde ein Bußgeld fällig.

17.11.2015

Die Georg-Schumann-Straße könnte 2016/17 umgestaltet werden. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) und sein Beraterteam planen, den Abschnitt zwischen Linkelstraße und Am Viadukt zu sanieren. Dem Vorhaben muss der Verwaltungsausschuss noch zustimmen.

17.11.2015
Lokales Kundgebungen vor dem Bundesverwaltungsgericht - Protest gegen AfD-Demo - Frauke Petry spricht Mittwoch in Leipzig

Am Buß- und Bettag wird Leipzig erneut Schauplatz für Demonstrationen. Die AfD hat eine Kundgebung vor dem Bundesverwaltungsgericht angemeldet. Das Netzwerk „Leipzig nimmt Platz“ kündigt Protest an.

17.11.2015
Anzeige