Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Brückenbauarbeiten schränken Verkehr auf B2 zwischen Leipzig und Markkleeberg ein
Leipzig Lokales Brückenbauarbeiten schränken Verkehr auf B2 zwischen Leipzig und Markkleeberg ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 19.09.2017
Ab dem 27. September kommt es zwischen Leipzig und Markkleeberg auf der B2 zu Verkehrseinschränkungen. Die Fahrbahndecke der Agra-Brücke soll erneuert werden. Die geplante Fertigstellung ist für Anfang November angesetzt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der letzten Septemberwoche kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der B2 zwischen Leipzig und Markkleeberg. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr teilte am Dienstag mit, dass an drei Brückenteilen der Agra-Brücke Fahrbahnerneuerungen beginnen werden. Auf einer Länge von rund 420 Metern soll die Fahrbahndecke auf beiden Richtungsspuren erneuert werden. Die Bauwerke liegen zwischen den Anschlussstellen Goethesteig und Seenallee der B2.

Die Bauarbeiten sind ab Mittwochmorgen, den 27. September, geplant. Die jeweiligen Spuren im Baustellenbereich können dann nur eingeschränkt genutzt werden.

Im Baustellenbereich nur eine Spur befahrbar

In Richtung Markkleeberg bleibt die Verkehrsführung unverändert, im Baustellenbereich ist jedoch nur eine Spur befahrbar. Der Pkw-Verkehr in Richtung Leipzig wird weiterhin über die B2 geführt, allerdings auch einspurig. Lastkraftwagen in dieser Richtung wird östlich und westlich an der B2 vorbeigeführt. Alle Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Gesamtkosten für die Erneuerung der Fahrbahndecke für die Agra-Brücke belaufen sich auf rund 250.000 Euro und werden vom Bund getragen. Die Fertigstellung ist für Anfang November geplant.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab dem 21. September bieten Leipzigs Bürgerämter die Terminvereinbarung auch auf englischer Sprache an. Auf der Webseite der Stadt kann dann die Sprache in der Terminmaske geändert werden.

19.09.2017

Den Freund kann es treffen, den Kollegen, einen Fremden: Wer mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand zusammenbricht, braucht Hilfe in Sekunden. Die App „Leipzig schockt“ des Arbeiter-Samariter-Bunds will Leben retten.

20.09.2017

Der Trend geht offenbar zur Briefwahl: Mehr als 83.000 Unterlagen wurden in Leipzig ausgestellt, so viele wie noch nie zuvor. Der enorme Anstieg überraschte auch die Statistiker im Neuen Rathaus.

19.09.2017
Anzeige