Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bücher für Asylsuchende – Leipziger Sammelaktion geht noch bis Mittwoch
Leipzig Lokales Bücher für Asylsuchende – Leipziger Sammelaktion geht noch bis Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:07 28.03.2014
Messestädter spenden Bücher für Familien in Leipziger Asylbewerberunterkünften. (Symbolfoto) Quelle: Dominik Brüggemann
Anzeige
Leipzig

Die Aktion wurde bereits am Montag gestartet. „Es sind schon einige Bücher eingegangen. Wir hoffen natürlich, dass die Sammelstände noch mehr Menschen erreichen“, sagt Initiatorin Katharina Schenk. Sie hat gemeinsam mit Christina März (beide SPD) die Aktion ins Leben gerufen.

Unterstützung erhalten die Stadtratskandidatinnen von den Leipziger Jusos und Stadtrat Tino Bucksch. Die Aktion trage zur Willkommenskultur Leipzigs bei, sagt Bucksch. Frank Franke, Vorsitzender der Jusos Leipzig ergänzt: „Natürlich können Spenden nicht die politischen Probleme lösen, aber sie sind ein wichtiges Signal für die Menschen."

Die Bücher werden zu folgenden Zeiten entgegengenommen:

7.30 bis 8.30 Uhr (Astrid-Lindgren-Grundschule, Volksgartenstr. 16)

8.30 bis 10.30 Uhr (Rewe in der Gorki-Str., Ecke Löbauer Str.)

13 bis 16 Uhr Mensa am Park (Schillerstr./Universitätsstr.

Zudem kann weiterer Lesestoff zu den Öffnungszeiten in den SPD-Regionalstellen abgegeben werden.

Reges Interesse an Infoabend zu Erstaufnahmeinrichtung in Leipzig-Gohlis

Am Donnerstag fand unterdessen der erste Informationsabend zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber im Leipziger Norden statt. Anwohner hatten die Gelegenheit im Gohliser Schlösschen, Details zur Unterkunft zu erfahren. Leipzigs Polizeipräsident Bernd Merbitz sicherte zu, dass sich die Polizeikräfte auf die geänderte Situation einstellen würden.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Städtischen Bibliotheken weiten ihr Online-Angebot aus. Ab dem 2. April können Nutzer sich im Internet anmelden und auch die anfallenden Gebühren überweisen.

28.03.2014

In der Nacht zum Sonntag, 30. März, werden die Uhren wieder eine Stunde von 2 auf 3 Uhr vorgestellt. Eine anscheinend kleine Veränderung, die manchmal zu großen Problemen führt: darunter mehr Autounfälle, mehr Herzinfarkte und mehr allgemeiner Stress, laut Langzeitstudien der Krankenkasse DAK-Gesundheit.

28.03.2014

[gallery:500-3403740414001-LVZ] Leipzig. Für die neue katholische Propsteikirche in Leipzig ist am Freitag das Richtfest gefeiert worden. Sie gilt als größter Kirchenneubau Ostdeutschlands.

28.03.2014
Anzeige