Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bürger können in Sachen Kleinpösnaer Straße 40 früher mitreden
Leipzig Lokales Bürger können in Sachen Kleinpösnaer Straße 40 früher mitreden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 03.03.2010
Anzeige
Leipzig

Demnach sollen auch der Ortschaftsrat Holzhausen, die Bürgervereine sowie die Träger öffentlicher Belange früher einbezogen werden.

Der Stadtrat hatte im Dezember 2008 die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Gebiet beschlossen. Anlass war ungenehmigte Bebauung sowie eine nicht zulässige Dauerwohnnutzung des Areals, das seit den 70er Jahren als Gartenland dient. Nun soll laut Stadt ein rechtlicher korrekter Zustand hergestellt werden.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Instandsetzung der Probstheidaer Brücke kann beginnen. Wie die Landesdirektion Leipzig am Mittwoch mitteilte, hat die Behörde die benötigten Fördermittel in Höhe von 550.000 Euro bewilligt.

03.03.2010

Der Bebauungsplan „Wohnen an der Olbrichtstraße / Ecke Tresckowstraße" soll öffentlich ausgelegt werden. Das beschloss Oberbürgermeister Burkhard Jung am Dienstag in der wöchentlichen Dienstberatung.

03.03.2010

Wer im Juni den Deutschen Feuerwehrtag, die Messe Interschutz oder das Bachfest in Leipzig besuchen möchte, der soll einen Schlafplatz vor Ort finden – und weder nach Berlin oder Dresden ausweichen müssen, noch aus Mangel an einer Übernachtungsmöglichkeit komplett auf den Besuch der Messestadt verzichten.

03.03.2010
Anzeige