Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bürgerfest am Völkerschlachtdenkmal mit Schalmeien-Klang und besonderer Harley
Leipzig Lokales Bürgerfest am Völkerschlachtdenkmal mit Schalmeien-Klang und besonderer Harley
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 25.05.2013
Artisten beim Bürgerfest am Völkerschlachtdenkmal am 25.05.2013 in Leipzig. Quelle: Andr Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Koloss stellen mehr als 30 Vereine ein Festprogramm auf die Beine. Vom Dorftreiben anno 1813 bis zur Präsentation einer Harley Davidson, die zum Jubiläum gebaut wurde, reichen die Attraktionen. Um 12 Uhr machte das Schalmeienorchester Großpösna den Auftakt.

Zur Galerie
Leipzig. Mit einem großen Bürgerfest beginnen am Samstag offiziell die Feierlichkeiten zu den Jubiläen "200 Jahre Völkerschlacht" und "100 Jahre Völkerschlachtdenkmal". Am Koloss stellen mehr als 30 Vereine ein Festprogramm auf die Beine. Vom Dorftreiben anno 1813 bis zur Präsentation einer Harley Davidson, die zum Jubiläum gebaut wurde, reichen die Attraktionen. Um 12 Uhr macht das Schalmeienorchester Großpösna den Auftakt.

Bis 18 Uhr ist die Festmeile geöffnet, auf der Besuch aus dem Zoo erwartet wird: Publikumsliebling Lama Horst kommt zur Stippvisite. Die Hofgenossenschaft Liebertwolkwitz wird mit buntem Dorftreiben das historische Flair der Zeit an den Fuß des Denkmals holen. Mit der Aktion "Schüler führen Schüler rund ums Denkmal" bekommen am Samstag junge Leute eine zeitgemäße Präsentation der Geschichte.

Auf der Bühne gibt es nicht nur Talkrunden mit Experten zur Denkmalsanierung, sondern auch viel Unterhaltung mit dem Straßentheater "Schrebers Erben". Live-Musik über den Tag rundet das Event ab.

Am Abend wartet noch ein besonderer Höhepunkt auf die Gäste: Um 19 Uhr feiert das Stück "Ein einziges langes Donnergebrüll" in der Krypta Premiere (kostenpflichtig). Das Theaterspiel inszeniert die Völkerschlacht zwischen Pulverdampf und Freiheitsmythos.

Alle Infos: www.voelkerschlacht-jubilaeum.de

Evelyn ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Leipzig wird nicht hinnehmen, dass sich eine rechtspopulistische Partei aus Schleswig-Holstein den Revolutionsruf „Wir sind das Volk" markenrechtlich geschützt hat.

25.05.2013

Seit fünf Monaten verbringen Tobias Gehre (44) und seine Frau Winnie (40) ihre Nächte vor dem Computer. Sie versuchen, über das Internetportal der Stadt - www.

24.05.2013

Hat ein im Fläming beheimatetes Wolfsrudel das Stadtgebiet Leipzig als Beuterevier entdeckt? Experten des sächsischen Kontaktbüros Wolfsregion schließen das nicht aus.

24.05.2013
Anzeige