Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bürgerpark im Grünen Bogen in Leipzig-Paunsdorf nach drei Jahren Bau eröffnet
Leipzig Lokales Bürgerpark im Grünen Bogen in Leipzig-Paunsdorf nach drei Jahren Bau eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 03.07.2014
Bei der Eröffnung des Bürgerparks im Grünen Bogen Paunsdorf in Leipzig nehmen Besucher den Park in Beschlag. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Das zwei Meter tiefe Gewässer dient zudem der Regenrückhaltung des benachbarten Gewerbegebiets.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_34022]

Der 21.900 Kubikmeter fassende See, der bei Regen weitere 15.700 Kubikmeter aufnehmen kann, kostete die Stadt etwa 890.000 Euro. Weitere 1,55 Millionen Euro hat das Rathaus für die barrierefreie Gestaltung des Umfeldes investiert. Bei der Planung haben der Bürgerverein Paunsdorf, der benachbarte Kleingartenverein und ansässige Schulen ihre Ideen eingebracht.

In einem weiteren Bauabschnitt soll bis 2017 der Südwestteil des Grünen Bogens ausgebaut und mit der alten Ortslage Paunsdorf verbunden werden.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Premierenfeiern, Diskurse und Couchsurfing: Die „Baustelle“ im Schauspiel Leipzig hat in der ersten Spielzeit von Enrico Lübbe ein Eigenleben entwickelt. Bald übernehmen dort tatsächlich Bauarbeiter die Regie: Im Juli entscheidet der Stadtrat über die Sanierung für rund 5,8 Millionen Euro.

03.07.2014

Für die Befürworter eines Freiheits- und Einheitsdenkmals in Leipzig war gestern ein guter Tag. Auf LVZ-Anfrage teilte Rathaussprecher Matthias Hasberg mit, sowohl der Bund als auch der Freistaat Sachsen hätten inzwischen gegenüber Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) erklärt, weiter zu ihren Finanzierungszusagen über insgesamt 6,5 Millionen Euro zu stehen.

03.07.2014

Im Jahr 1015 wurde "urbe libzi" erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum Leipzigs 2015 zeigt die Serie "Da staunst du -" 100 Facetten der 1000-Jährigen. Heute Teil 51: das Asisi-Panometer.

02.07.2014
Anzeige