Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bund erweitert Liste rechtsextremer Morde – Leipziger Kamal K. als Nazi-Opfer anerkannt

Bund erweitert Liste rechtsextremer Morde – Leipziger Kamal K. als Nazi-Opfer anerkannt

Das Bundesinnenministerium hat den Mord am Leipziger Kamal K. im Oktober 2010 als rechtsextremistische Tat anerkannt. Wie der Berliner Tagesspiegel am Montag aus dem Ministerium erfuhr, wurde die offizielle Statistik über rechtsextremistische Morde seit der Wende in der Bundesrepublik um elf Fälle auf insgesamt 58 aufgestockt.

Voriger Artikel
Orchideen zum Genießen – Ausstellung im Botanischen Garten der Uni Leipzig
Nächster Artikel
200 Leipziger demonstrieren für günstige Mieten und alternative Wohnprojekte

Gedenken an Kamal K.. in der Leipziger Innenstadt.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Neben der tödlichen Attacke eines 32-jährigen Neonazis auf den Iraker Kamal K. vor dem Leipziger Hauptbahnhof stehen dadurch auch die Morde der Neonazi-Terrorzelle NSU auf der Liste des Innenministeriums.

Obgleich die Leipziger Staatsanwaltschaft bei ihren damaligen Ermittlungen zur Ermordung des 19-jährigen Irakers nicht von einem rassistischen Motiv ausging und auch keine entsprechende Anklage erhoben hatte, stand bei der Urteilsverkündung im vergangenen Jahr fest: Der Mordabsicht lagen fremdenfreindliche Motive zu Grunde.

Der Hauptangeklagte, Markus E., wurde vom Landgericht mit 13 Jahren Gefängnis sowie anschließender Sicherungsverwahrung bestraft. Sein Kumpan Daniel K., mit dem der Neonazi den Iraker am Morgen des 24. Oktober 2010 angegriffen hatte, erhielt drei Jahre Freiheitsentzug wegen gefährlicher Körperverletzung.

Erst Anfang des Monats hatte die Sächsische Landesregierung ihre Statistik zu Opfern rechtsextremer Gewalttaten nach oben korrigiert und dabei unter anderem den Mord am Asylbewerber Achmed B. im Oktober 1996 in der Messestadt als eine durch Fremdenhass motivierte Tat anerkannt.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr