Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bundespräsident Joachim Gauck besucht Bundesverwaltungsgericht in Leipzig
Leipzig Lokales Bundespräsident Joachim Gauck besucht Bundesverwaltungsgericht in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 10.05.2016
Am Dienstag ist Bundespräsident Joachim Gauck zu einem Kurzbesuch in Leipzig eingetroffen. Das deutsche Staatsoberhaupt führte ein Fachgespräch mit Mitarbeitern des Bundesverwaltungsgerichtes und hielt eine Ansprache. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Bundespräsident Joachim Gauck hat am Dienstag der Messestadt einen Besuch abgestattet. Am Vormittag wurde das deutsche Staatsoberhaupt von Gerichtspräsident Klaus Rennert am Bundesverwaltungsgericht am Simsonplatz begrüßt. Im Anschluss führte Gauck ein Fachgespräch mit den Vorsitzenden der Revisions- und Wehrdienstsenate.

Zur Galerie
Am Dienstag ist Bundespräsident Joachim Gauck zu einem Kurzbesuch in Leipzig eingetroffen. Das deutsche Staatsoberhaupt führte ein Fachgespräch mit Mitarbeitern des Bundesverwaltungsgerichtes und hielt eine Ansprache.

Wie das Bundesverwaltungsgericht mitteilte, wurden die aktuellen Herausforderungen der Asyl- und Flüchtlingskrise für die Verwaltungsgerichtsbarkeit erörtert. Zudem wurden die gerichtliche Kontrolle großer Infrastrukturprojekte und die Zukunftsfähigkeit der Institutionen thematisiert.

Danach fanden sich alle Angehörigen des Gerichtes zu einem Empfang im historischen Plenarsaal ein. In seiner Ansprache erinnerte Bundespräsident Gauck an die Aufgabe der Verwaltungsgerichtsbarkeit, staatliches Handeln zu kontrollieren.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieben ehrenamtlich tätige Leipzigerinnen und Leipziger sind am Dienstag im Rahmen einer Festveranstaltung im Neuen Rathaus für ihr Engagement von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) mit der Goldenen Ehrennadel und Ehrenurkunde der Stadt Leipzig ausgezeichnet worden.

10.05.2016

Leipzigs Paulinum will und will nicht fertig werden. Und die Kontrolleure des sächsischen Rechnungshofes erforschen nicht die Ursachen für die Kostenexplosion und den sechsjährigen Bauverzug. Die LVZ sprach mit Landtagsabgeordneten über Konsequenzen.

13.05.2016

Am 11. Mai 1916 ist der Komponist Max Reger im Alter von 43 Jahren in Leipzig verstorben. 100 Jahre später erinnert nun eine Gedenktafel an ihn .

10.05.2016
Anzeige